Spinning out of control

Eigentlich hatte ich ja nicht vor, dass dieses Blog so mit Fotos überflutet wird, aber seitdem ich die tolle Kamera da habe, merke ich erst wie viel Spaß das Fotografieren macht. Tagtäglich surfe ich auf Fotoblogs umher und informiere mich weiter über Kameras und Objektive… Heute war ich für mein Kunstprojekt (Eine Figur an verschiedenen Orten fotografieren) wieder auf Fototour und habe so selbst bei Regen einige nette Bilder machen können. Wollte sie ja eigentlich herzeigen, aber habe ich den Blog kurz durchgescrollt und gesehen: Hier sind ja nur noch Fotos! Und alles voller Frösche! Da kann ich doch nicht gleich mit noch mehr Fröschen kommen?

Ich finde mich irgendwie in einer Zwickmühle wieder. Findet ihr, hier werden zu viele Froschfotos oder Fotos allgemein gebloggt? Ist das okay so? Oder wollt ihr vielleicht sogar noch mehr Fotos sehen und vielleicht auch anderen Fotografie-Content haben? Würde mich da über etwas Feedback freuen.

Der Point.