Meine Siedlung wächst und gedeiht

Auf Schwierigkeitsgrad Leicht-Fast-Mittel ist Anno 1404 viel chilliger! Habe jetzt nur noch Marie d’Artois als aktiven Computergegenspieler also ist die Gefahr, dass mir alle guten Inseln weggeschnappt werden wesentlich geringer.

Ich hab auch schon einen Plan: Erst werde ich mich mit Marie d’Artois verbünden, den miesen Hassan werde ich erstmal hinhalten, er bekommt mein Geld und ich erledige auch ein paar Aufträge für ihn, damit er mich nicht angreift bevor ich nicht stark genug bin. Gemeinsam mit Marie d’Artois werde ich Hassan bekämpfen und hoffentlich besiegen. Anschließend kann ich mich weiter stärken und rüsten und schließlich werde ich Marie hintergehen und auch sie vernichten. Hahaha!! :D

Bilder aus meinem aktuellen Spiel:

(Meine Stadt, vorne eine Schenke und ein Brunnen, die ersten Patrizierhäuser und sonst Bürgerhäuser. Hinter den Patrizierhäusern erkennt man die Spitze der Kapelle und den Marktplatz, ganz hinten sind noch die Wohngebäude der Bauern. Im Hintergrund sieht man den Rauch der Mosthöfe etc.)

(Auf diesem Bild sind meine Getreidefelder zu sehen. Weiter hinten meine Hanfplantagen und die Mosthöfe ganz hinten im Bild)

(Meine Siedlung im Orient. Die Gewürzfarmen liefern mir genügend Gewürze, um sie an meine Siedlung im Norden verschiffen zu können. Die Normaden – hinten sieht man ihre Hütten – brauchen ohnehin keine Gewürze, sondern vielmehr Datteln und Milch)

Der Point.

2 Gedanken zu „Meine Siedlung wächst und gedeiht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s