Amazon contra City

Dank der modernen Technologie unserer Zeit ist es keineswegs ungewöhnlich, wenn man seine Weihnachtsgeschenke per amazon.de bestellt. Warum auch nicht? Normale Preise, dafür aber weniger Körperbelastung, noch Wünsche offen?

Ja! Ich will Spontaneitätskäufe! Shopping- und Weihnachtsfeeling!

Richtig gelesen, so etwas gibt es noch tatsächlich und angesichts der Horden von Menschen, die da draußen und in den Geschäften herumflanieren, stehe ich mit meiner Ansicht bestimmt nicht alleine da. Nun gut, andererseits denke ich, dass kaum einer von denen wegen obigen Gründen extra in eine Großstadt fährt, um zu Shoppen.

Oder liege ich falsch?

Die Nuss

2 Gedanken zu „Amazon contra City

  1. Vorhaben: Nach HH fahren, Weihnachtsgeschenke kaufen, ALLE.

    Resultat: 2 Weihnachtsgeschenke gefunden, dafür aber gutes Weihnachtsfeeling gehabt.

    Fakt ist: Das Internet hat einfach ALLES und es ist viiiiel bequemer. Wenn man das Weihnachtsfeeling haben will, vielleicht lieber auf den Weihnachtsmarkt fahren. Da musst du dann an der Kasse vielleicht auch nicht ganz 45 min. anstehen.

  2. Was für mich gegen Amazon spricht:
    Du hast nicht so das Gefühl für das Geld. Das sieht doch nett aus. Und das. Und dies auch. Vielleicht könnte das auch jemandem gefallen? Und der Preis ist nur eine kleine Zahl auf dem Bildschirm aber eine große Summe die womöglich von deinem Konto abgebucht wird.
    Wenn du bei der Bank stehst und Geld abhebst, hast du erstmal ne handvoll Scheine und du kannst dir sagen „So viel steht mir zur Verfügung“ und wenn du durch die Läden gehst und immer wieder einen Schein hergeben musst dann siehst du ganz genau WAS du jetzt für das achso tolle Schnuffeltier oder die schicke Tasse ausgibst. Und vor allem was du nach übrig hast für die nächsten Einkäufe.

    Und in den Läden kannst du die Dinge anfassen. Wie weich ist der Schnuffel jetzt tatsächlich? Und in die Bücher reinlesen. Und vielleicht fällt dir im Vorbeigehen ja noch etwas auf, worauf du vorher gar nicht geachtet hast! Oder wenn jemand anderes sich gerade ne tolle Sache einpacken lässt, denkst du… du kannst vll auch.

    Außerdem natürlich, dass ich keinen Amazon Account habe. xD

    Natürlich hat das echte Shoppen seine Nachteile: Das ständige Warm-Kalt, das Gedränge, das Anstehen …

    Der Point.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s