Projekt 52: Verwandtschaft

„Die Sonne, die Sonne!“, schreit der Sonnenfrosch und guckt frischfröhlich aus dem Fenster. „Die Soooooooooonne!“ Es regnet nicht, und es schneit auch nicht, der Himmel ist nicht mehr grau-in-grau sondern blau mit weißen Wolken. Und der Sonnenfrosch ist glücklich. „Die Sonne, die Sonne!“, schreit er und zupft mich am Ärmel, damit ich auch aus dem Fenster sehe. Hübsche Berge sehe ich. Und Sonne. Der Sonnenfrosch ist glücklich und freut sich einen ab. Er erklärt mir, dass wir bestimmt er ist den Süden mussten, weil die Sonne sich hier eingenistet hat. „Wahrscheinlich hat sie meinen Brief gar nicht bekommen“, denkt er, „soweit hier im Süden, zwischen den ganzen Bergen!“ Als ich im erkläre, dass vor ein paar Tagen hier auch noch keine Sonne war, glaubt er mir kaum. Als ich ihn an vor-vor-gestern erinnere, wo er am Fenster saß und in den grauen Himmel geguckt hat, wendet er sich ab, guckt wieder raus und schreit „Die Sooooooonne!“

Und plötzlich sind sie da. Lauter Sonnenfrösche, das glaubt man nicht. Klettern aus den blauen Schubladen, hampeln fröhlich herum, rufen allesamt „Die Sonne!!!“ und hüpfen alle ans Fenster um hinaus zu sehen. Mein Sonnenfrosch winkt sie zu sich und ruft von allen am lautesten „Die Sonne, die Sonne!“ und wundert sich dabei gar nicht, über seine Verwandten, all die anderen Sonnenfrösche, die genauso aussehen wie er.

Aber ich wundere mich schon. Schließlich dachte ich immer, mein Sonnenfrosch wär einzigartig. Aber hier im Süden, da scheint es  etliche von denen zu geben. Vielleicht ist die Sonne hier tatsächlich öfter.

In einer ruhigen Minute (da hatte sich gerade eine Wolke vor die Sonne geschoben) fragte ich den Sonnenfrosch, ob er trotz der Sonne und der ganzen Verwandschaft hier, wieder mit mir in den Norden möchte. „Natürlich“, nuschelte er da, „Das Projekt ist ja auch noch nicht beendet, und bestimmt, wenn ich sie gleich frage, kommt die Sonne auch wieder öfter zu uns.“ Da war die Wolke weg und mein Sonnenfrosch hüpfte gleich wieder ans Fenster, um die Sonne zu fragen.

Der Point.

18 Gedanken zu „Projekt 52: Verwandtschaft

    • Danke, nur „Posterqualität“ würde ich nicht sagen :D
      Wenn man genau hinguckt, sieht man die Stellen, wo das Bild zusammen geschnitten wurde. XD
      Leider habe ich die einzelnen Ebenen nicht mehr, so dass ich es noch beheben könnte – und keine Lust. Hätte ich es gleich gemerkt wärs anders gelaufen. ^^ Und mich nervt auch der oben halb abgeschnittene Frosch.

      Ich ärgere mich selbst, aber Fehler müssen erlaubt sein. xD

      Der Point.

  1. Hach, ich mag die Geschichten, die du zum Sonnenfrosch und seinen Abenteuern immer parat hast. :D

    Und weil du oben gemeint hast, dich nervt der eine halb abgeschnittene Frosch: Also ich finde, der macht das Bild erst spannend! :)

    • Ich hab die Kamera auf das Nachttischchen gestellt und Fotografiert. Dann übereinander gelegt. – Und schlecht geschnitten. Sieht man auch an einigen Stellen. Da ist das blau dann etwas zu hell oder zu dunkel … grmpfn!
      Stativ hab ich leider kein vernünftiges (bei dem das ich habe ist oben die Platte durchgebrochen, da kann ich mein Baby nicht drauf stellen ^^)
      Freut mich sehr, dass dir das Bild gefällt ^_^

      ..Bald startet dein Projekt! +freu+

      Der Point.

      • auf dem kleinen bild fällt das aber überhaupt nicht auf (=
        ich hab gar kein stativ – werde ich mir aber wohl irgendwann anschaffen müssen – da kann man wieder soviele super dinge machen mit belichtung und so. ach und die ganzen filter dies da so gibt. waaahnsinn.

  2. achja und zum projekt: ich freu mich auch schon total! eigentlich hab ich ja sogar schon noch eine zweite projektidee, aber damit wart ich erstmal wie das eine startet (=

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s