Es trafen sich einmal fünf Fotografen…

und stellten ihr Treffen ganz unter den Stern der Lichtbildmalerei, unter ihnen auch Nuss und Point.
Als Ort des Treffens schien die überaus prominente Stadt Hamburg sehr geeignet. So wurde sie kurzerhand zur Bühne, auf der besagte Akteure ihrer Leidenschaft freien Lauf ließen.

Den Anfang machte eine Hafenrundfahrt, die neben der Möglichkeit, sich auszutauschen, auch ausreichend Impressionen bot. Große Frachter, kleine Kutter, große Bauten, alle über dem herrlichen Blau von Himmel und Wasser. Hamburg bot uns einen sonnigen und schönen Tag.

Von der Nuss:

Vom Point:

Daraufhin ein Besuch in der Speicherstadt…

Von der Nuss:


Vom Point:

…inklusive dem kleinen, aber eindrucksvollen Gewürzmuseum. Hier konnte zwar auch nur gerochen werden, viel mehr bot sich dort neben Nase aber die Nutzung der Makrofunktion an. So entstanden aus simplen Gewürzschalen kleine, in sich geschlossene Welten.

Von der Nuss:


Vom Point:

Nach Wasser und Gewürz ging es letztendlich zu den farbenprächtigen Gärten des „Planten un Blomen“. Auch dort verweilten wir einige Zeit, die wir auch ausgiebig zum Fotografieren nutzen.

Von der Nuss:


Vom Point:

Ein Fotografentreffen war das also? Was lässt sich noch allgemein darüber sagen?
Dass es eine klasse Erfahrung war, ganz sicher. Wir hatten unser Interessengebiet und konnten uns dort austauschen. Daneben noch eine Menge Lernpotential und natürlich Spaß. Ein schönes Gefühl, so einmal seine Zeit verbracht zu haben.
Danke an alle Beteiligten (unteranderem Padraice und Moudschegiebchn)!

Mehr von der Nuss…?


Mehr vom Point…?


Nuss & Point.

23 Gedanken zu „Es trafen sich einmal fünf Fotografen…

  1. Haha, ihr schafft es auch alles in ein Beitrag und wenigen Worten treffend zu formulieren, während ich mal wieder nicht an mich halten konnte und gleich drei Beiträge und viel zu viel geblubber drauf verwendet habe. xD (Achtung, leichte Ironie.)

    Jedenfalls: Sehr schöne Bilder von euch beiden!
    Ich bin (positiv!) überrascht wie anders einige Bilder vom Point wirken. Manche haben schon etwas dramatisches an sich. Gefällt mir. (:

  2. Tolle Fotos habt ihr beiden geschossen und gerade die vom Point sind auch sehr interessant bearbeitet. Gefällt mir sehr :)
    Die Farben und die Stimmung auf den Hafenbildern ist wirklich Wahnsinn! Da hat Lightroom, wohl ganze Arbeit geleistet, was? :D

  3. lieber point, hast du schonmal überlegt, mehr in richtung industriefotografie zu machen? die bilder sind der hammer und die farben sind einfach unglaublich! macht das lightroom? ich bin unwahrscheinlich begeistert! großartig!
    wirklich supertolle bilder von euch beiden!!! mehr von sowas (=

    • Danke Paleica :) Ja das sind meine Spielereien mit Lightroom gewesen. Vielleicht etwas übertrieben teilweise, aber ich find das sieht ganz cool aus.
      Freut mich, dass es dir auch gefällt aber eigentlich habe ich nie in Erwägung gezogen meinen Schwerpunkt auf Industriefotografie zu setzen :D
      Aber ich weiß auch insgesamt noch gar nicht was ich gerne machen würde…
      Meistens denke ich an Makrofotografie weil es da einfach immer und überall spannende Details zu entdecken gibt und du selbst im Haus so viele tolle Sachen fotografieren kannst. Wenn du auf Landschaftsfotografie spezialisiert bist bist du darauf angewiesen immer neue, tolle Landschaften zu entdecken.. zum Beispiel.
      Aber bis jetzt fotografiere ich gerne von allem etwas, und auch den Hafen zu fotografieren hat mir sehr viel Spaß gemacht :) Doch genauso die Blumen und die Gewürze.

      Der Point.

      • mir gefallen sie auch – ich finde sie gar nicht übertrieben (=
        wie hast du es nur geschafft, dich so schnell in lightroom zurechtzufinden?

        ja ich weiß was du meinst. wobei ich mal wieder festgestellt habe, dass ich für landschaft nicht besonders geschaffen bin. das wird bei mir nie so gut wie bei den postkarten, irgendwie. industrie finde ich aber auch spannend, und das kannst du sehr gut. ich denke, man muss sich ja nicht explizit auf etwas spezialisieren – ich sehe das eher immer als erweiterung (=

  4. Pingback: Hamburg: Der Hafen « Nuss & Point

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s