Immer wieder Anno 1404

Hatte ja vor ner ganzen Weile mal berichtet, dass ich Anno spiele.. danach war erstmal Pause. Bis ich jetzt vor ein paar Tagen das Spiel bei mir auf dem Laptop installiert hab… Habe einige Kampagnen gespielt, bis ich keine Lust mehr hatte und bin zum Endlosspiel übergegangen. Nur ein Gegner, leicht. Und er rennt mir trotzdem irgendwie davon. Mimimimimi… aber ich bau auch aktuell nicht so auf effizienz sondern VERSUCHE zumindest bisschen zum Schönbauer zu werden. D.h. Wohnhäuser auch mal abseits vom üblichen System aufzubauen.. Joa:

Hier sieht man mehr oder weniger meinen Hafen, die ersten Produktionsstätten, meine Stadtmauer und Bauern+Bürgerhäuser rund um den Markt herum. Ich liebe diesen kleinen See. ♥

Auffällig sind hier die Patrizierhäuser denen ich auch schon Steinstraßen gegönnt habe, sowie mein Platzhalter für den Dom … der hoffentlich nicht in allzu ferner Zukunft liegt. Adlige habe ich aber noch nicht. Links sieht man meinen Bergfried und auch schon dsas erste kleine Heerlager. Oben ist noch Platz um mein Städtchen weiter auszubauen.

Nach rechts hin ist dieser Platz nicht mehr da… Eine Kirche konnte ich noch reinquetschen .. Und sonst ist alles dicht mit der Grundversorgung (Most für Getränke, Hanf für Kleidung, Fischerhütten…) und weiteren Heerlagern, falls mein noch-Handelspartner auf die Idee kommen sollte, er sei jetzt gut genug und möchte mich überfallen.

Dann habe ich noch zwei Bilder im „Postkarten“-Stil:

Also jetzt, wo ich das Spiel auf meinem Rechner habe, werde ich öfter dazu kommen und dann auch weiter Bilder posten.. damit alle sehen können, dass aus der Schönbauerin-Point nichts geworden ist. xP

Der Point.

5 Gedanken zu „Immer wieder Anno 1404

  1. Erst mal: Weiter Anno Beiträge! :D Wegen deinem ersten Beitrag bin ich überhaupt auf das Spiel aufmerksam geworden und habe es mir auch gekauft. ♥
    Ich finde deine Insel sieht klasse aus, trotz See. Ich hasse die einfach, die nehmen nur unnötig Bauplatz weg. ^^ Du kannst schon schön bauen finde ich, vor allem aber auch voraus planen. (: Meiner einer kann das nicht, ich reiße dann immer Häuser ab und setzte sie an andere stelle hin. Vor allem habe ich mir bisher nie darum gekümmert ob meine Insel gesichert ist oder nicht, bisher wurde mir kein Krieg erklärt und ich habe erst recht keinen angefangen. xD
    Und wegen deiner Mostproduktion und so empfehle ich: Lager das auf eine extra Insel aus. Also, nicht auf eine andere Insel setzten und alles auf der Hauptinsel abreißen, sondern so nach und nach. Erst auf der anderen Insel anlaufen lassen und dann nach und nach auf der Hauptinsel abreißen. Funktioniert super und man hat gleich noch viel Bauplatz! So habe ich das zumindest irgendwann gemacht, ich finde das toll. ^-^

    Hmm, so eigentlich könnte ich es ja mal wieder anwerfen… ;D

  2. Oh, das find ich ja mal cool, dass ich dich zu Anno gebracht habe. Vll bloggst du auch mal darüber, mich würden Fotos von deinen Siedlungen interessieren!

    Ich hab halt Angst, dass wenn irgendwie ich mal angegriffen werde und der Feind meine Handelsschiffe angreift, ich mit Anliefern nicht mehr hinterher komme…. Deswegen habe ich gedacht, lass ich erstmal die Sachen für die Grundbedürfnisse aus meiner Hauptinsel. Auch weil ich das irgendwie möglichst realitätsnah will … eigentlich wollte ich auch Getreide Felder vor meiner Stadt, ich finde, das sieht soo schön aus ♥ aber dafür ist nun echt kein Platz mehr, außerdem ist die Insel für Getreide nicht fruchtbar ^^

    Was vorausschauend Bauen betrifft: Gar nicht! Ganz viel ist nciht von den Kapellen erfasst, bzw musste ich unnötig viele bauen, damit meine Leutchens dann zu Bürgern aufsteigen konnten, und für meine Kirche musste ich sogar Häuser abreißen :( Nur für den Dom wäre mir das dann doch zu blöd gewesen, da hätte ich ja meine halbe Stadt platt walzen müssen …^^

    Der Point.

  3. Hatte ich schon überlegt, weil im Moment ja sowieso keine Fotos kommen. ^^‘ Mal sehen, vielleicht mache ich das ja wirklich. (:

    So eigentlich versuche ich das auch realitätsnah zu halten. Aber irgendwann kam ich dann an einen Punkt wo ich auf der Hauptinsel nicht mal mehr die Grundbedürfnisse stillen konnte (dabei hatte ich damals strikt die Bettler wieder weggeschickt) und da habe ich einfach alles auf eine extra Insel gelagert und die Stadt einfach noch weiter ausgebaut. ^^
    Leider ist mir dieses Spiel beim Umstieg auf Win 7 verloren gegangen wie auch überhaupt das ganze Profil. Also sind alle Farben/Wappen/Portraits die ich mir „gekauft“ habe weg, genauso wie meine ganzen Erfolge. *schnüff* (;

    Mach dir nichts draus, ich muss auch immer ganz viel unnötig umbauen und abreißen. Habe mich zwar schon ganz oft dran versucht, aber soweit das ich tatsächlich mal einen Kaiserdom fertig hatte bin ich nicht gekommen. Nur bis zum ersten Bauschritt, dann waren zu wenig Adelige da, obwohl es weltweit über den geforderten 3500 lag. Ich kann mir einfach nicht vorstellen dass die echt alle auf einer Insel sein müssen. D:
    Zumindest habe ich mir gestern mal die „Maße“ für Kapelle/Schenke/Kirche/Schuldturm & Kaiserdom aufgeschrieben und versuche mich am vorausschauenden Planen. ^^

  4. Also wenn ich genug Edelsteine habe kaufe ich mir erstmal zusätzliche Zierelemente ^^
    Fang unbedingt neu an und dokumentiere alles mit Fotos – wie ich die Adligen auf eine Insel kriegen soll weiß ich auch noch nicht. Wahrscheinlich schaffe ich es nicht mal :D

    Der Point.

  5. Zierelemente! Ja, die fehlen echt, aber für ein Teil braucht man ja gleich 200 Edelsteine. Wenn ich Lust dazu habe spiele ich noch mal die Kampagne durch, da kann man ganz gut sammeln. ^^
    Yay, gute Idee! ^_^ Dann habe ich wenigstens was tolles worüber ich bloggen kann. ;D

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s