Projekt 52: Abgebrochen // Bzgl. anderer Fotoprojekte

So…. ich wollte es nicht wahrhaben und hatte bis vor kurzem wirklich vor, alle Themen nachzuarbeiten. Aber es sind mittlerweile so viele und irgendwie habe ich auch die Lust an meinem Frosch verloren…. ich denke, die Fotos die ich hier machen würde, würden mehr oder weniger unter Zwang entstehen und nicht mehr so wirklich gut aussehen. Und ich hätte auch keinen Spaß daran.

Das Formen/Muster Projekt (Das wirklich toll war) ist ja vorbei, und bald habe ich auch das Farbe-Bekennen Projekt (das ebenso toll ist) durch… dann werden die Nuss und ich das Projekt Ausprobiert wieder aufgreifen, und ich habe auch großes Interesse am Projekt Zack die Linse. Paleica hat auch Ideen für ein neues Fotoprojekt, jenachdem was das ist möchte ich da vielleicht auch mitwirken.

Außerdem kreisen meine Gedanken um ein 365-Projekt aber ich befürchte fast, dafür habe ich die Ausdauer nicht, zumal das neue Jahr auch durch das Lernen für mein Abitur geprägt sein wird…

Der Point.

Advertisements

7 Gedanken zu „Projekt 52: Abgebrochen // Bzgl. anderer Fotoprojekte

  1. Schade, dass es bei dir mit dem Projekt 52 nicht mehr weiter geht. Ich hätte den Sonnnfrosch gerne noch öfter gesehen^^
    Wenn du aber keinen Spaß mehr daran hast, bringt das natürlich nichts…

  2. ich versteh dich. wäre ich nicht so zwangsneurotisc hätte ich mit dem p52 auch aufgehört, weil es mir nicht wirklich spaß macht. die themen sagen mir einfach nicht zu.

    es wär natürlich schön, wenn du bei meinem geplanten projekt mitmachst. aber dazu muss ic mir eh erstmal überlegen, wie ich das genau gestalten will (= (und vermutlich werd ich es monatlich anberaumen).

    • Ja.. ich wollte ja auch erst unbedingt weiter machen.. aber es hätte keinen Sinn gemacht. Einfach die Themen und auch der Frosch.. das bindet irgendwie so sehr eine feste Figur immer mit einzubauen, und durch die Froschfigur wirkte immer alles mehr oder weniger lustig oder spannend oder so.. jedenfalls nicht sehr ästhetisch. xD

      Der Point.

      • ja mir gehts auch so. ein projekt von ein paar wochen oder so ist das mit einer fixen figur schon okay. aber übers ganze jahr wenn sich noch dazu die themen so ähneln ist es wirklich schwierig. ich schaff es auch nicht, den qualitätsanspruch zu halten, den ich an mich habe. ich glaube, ich war dieses jahr vielleicht mit 2, 3 fotos zufrieden. allgemein kommt bei den projekten momentan wenig raus, das mir gefällt. hm.

    • Mich erleichtertes jetzt irgendwie ungemein. Weil ich vorher wirklich noch das Vorhaben hatte alles nach zu holen aber irgendwie nicht die Motivation dazu. Ich meine bei anderen Projekten hing ich ja auch ganz schön hinterher aber da hab ich mich rangesetzt und nachgeholt weil es Spaß machte.. und P52 immer hinten angestellt „Das mach ich dann wenn ich den Rest fertig habe“ .. ich denke, das zeigt gut, dass es besser war es zu beenden.^^ So hab ich wenigstens kein schlechtes Gewissen mehr „Da war noch was was ich eigentlich machen wollte“

      Der Point.

      • So ging’s mir ja auch.. Jede Woche dacht ich mir: „Nächste Woche setz ich mich an die noch fehlenden Aufgaben“, doch das nimmt jetzt überhand, weil ich auch bei dem Farbenprojekt sehr hinterherhinke. Diese beiden werde ich wohl aufgeben und das auch bald auf meinem Blog bekannt geben…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s