Hach ja…

Ich komme einfach wie immer nicht in die Gänge. Die Fotoprojekte stapeln sich – das Projekt Ausprobiert ist diese Woche wegen mir auch ausgefallen, mein ab zu arbeitender Farbenberg scheint meterhoch und ich komme nicht hinterher. Mein Zimmer sieht aus als wäre eine Bombe geplatzt. Eigentlich wollte ich in zwei Wochen fertig sein den gesamten Abiturstoff auf Zetteln zusammen zu fassen, aber ich habe nicht einmal die Hälfte erledigt. Ich weiß nicht wieso…. hänge den ganzen Tag in den Seilen und die Stunden fließen nur so dahin. Wie gerne würde ich am Abend wieder einmal das Gefühl haben, richtig etwas geleistet zu haben. Aber seitdem die Klausurenphase vorbei ist fühle ich mich als könnte ich am Tag nicht mehr machen außer viele Gedanken – und am PC sitzen natürlich. Das geht irgendwie immer, selbst wenn da absolut nichts spannendes los ist. Hilfe, hilfe…

 

Der Point.

2 Gedanken zu „Hach ja…

  1. Du hast schon mit Abiturvorbereitungen angefangen?
    Wenn ich mal so weit wäre. An Zusammenfassungen habe ich halt die, die ich für die bisherigen Klausuren angefertigt habe, aber die muss ich sicherlich auch nocheinmal überarbeiten und vervollständigen oder vlt. auch noch etwas kürzen.

  2. ich versteh dich gut. und weißt du was: das liegt an der bösen jahreszeit! kalt! dunkel! mir gehts genauso. verkrieche mich zuhause, bringe nichts weiter und bin trotzdem endlos erschöpft. aber der frühling kommt und das wird wieder!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s