Projekt Ausprobiert: Kinderkram

Hier kommt der Point!

Weihnachtsmann bespricht sich mit Nikolaus. Für diese Motivwahl gab es gleich mehrere Gründe. Wer sie alle erraten kann, kriegt nen Keks ^^

Hier kommt die Nuss!

Was ist denn hier wieder los? Na, Kinderkram! Und der findet auch zwischen den Seiten eines Buches statt.

Nuss & Point.

4 Gedanken zu „Projekt Ausprobiert: Kinderkram

  1. @ Point: Schöne Idee und Umsetzung! Was mögliche Gründe für deine Motivwahl angeht:
    – Playmobil = Spielzeug = Kinderkram
    – nur Kinder glauben an den Weihnachtsmann
    – es passt gerade sehr gut xD

    @ Nuss: Mini-Billardkugel? Sieht zumindest sehr klein aus^^
    Passt dann auch sehr gut. Schön finde ich bei dem Bild auch den farblichen Akzent, den die Kugel setzt.

  2. Hier der Gesprächstext zum Bild :-)

    Nikolaus: Hey, Mann, Alter, das geht so nicht. Das ist mein Revier, seit 1.700 Jahren. Meine Marke ist älter und wertvoller. Deine konsumorientierte Discounter-Konkurrenz die letzten 80 Jahre wird langsam lästig. Die Kinder können Nikolaus und Weihnachtsmann schon nicht mehr auseinander halten. Das ist geschäftsschädigend. Schließlich gehört zu meiner Marke eine ganze Religion mit echten Werten dazu. Ich will Markenschutz.
    Weihnachstmann: Gemach, gemach, alter Herr. Die rot-weißen Farben sind ja wohl schützenswerte Teile meiner Marke. Und die hast du von mir abgekupfert. Du müsstest in Bischofsklamotten mit Bischofsmütze kommen. Wieso trägst du eigentlich rot-weiß?
    Nikolaus: Nun denn, jeder muss mit der Zeit gehen. Sogar der Nikolaus. Rot-Weiß und Rauschebart haben sich allgemein als Nikolaus-Kennzeichen durchgesetzt. Käme ich in Bischofsmütze würden mich die Kinder nicht erkennen und fragen, was denn der Papst hier will. Aber meine Rechte auf den 6. Dezember sind viel älter. Du bist ja nur ein Werbekampagnenprodukt.
    Weihnachtsmann: Ach, was sollen wir uns streiten. Es ist doch genug für uns beide da. Ich mach‘ dir einen Vorschlag: Ich kriege den ungläubigen Osten und die protestantischen Gebiete im Norden. Du darfst dich zusammen mit dem Christkind im katholischen Süden austoben. Allein im Rheinland wohnen ja schon mehr Menschen als in ganz Meck-Pomm. Bayern und Baden-Württemberg machen gut ein Drittel der Fläche Deutschlands aus.
    Nikolaus: Naja, ob deine Zahlen so stimmen? Aber du hast recht, wozu streiten. Ich bin einverstanden. Gimme five.
    Liebe Grüße
    mayarosa

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s