Projekt Ausprobiert: Durchblick

Hier kommt der Point!
Durchblick

Heute einmal ohne Worte bzw nur ein Wort, nämlich: Durchblick.

Hier kommt die Nuss!
Durchblick

Glühbirnen scheinen sehr ideespendend zu sein. Schnell war für mich also klar, dass mein bewährter Partner wieder einmal ran musste.
Auch interessant, dass ich das Gefühl habe, das die Stimmung des Bildes sehr an der Musik orientiert ist, die ich nebenher höre.

Nuss & Point.

Advertisements

9 Gedanken zu „Projekt Ausprobiert: Durchblick

  1. Zwei sehr gute und interessante Umsetzungen.

    @ Point: Gute Idee und auch die Umsetzung gefällt mir sehr gut. Die Farben gefallen mir auch wirklich gut, wobei die rote Ecke auch ein wenig stört.
    Noch interessanter wäre es bestimmt auch gewesen, wenn man durch die Schrift wirklich etwas dahinter hätte erkennen können.

    @ Nuss: Ich mag Glühbirnen^^
    Über das wort ideespendend bin ich aber erstmal gestolpert…
    Die Spiegelung auf der Glühbirne sieht wirklich gut aus und die kühlen und eher blassen Farben passen auch wirklich gut.

  2. Ich mag das Nuss-Bild diesmal sehr! :)
    Tolle Idee, tolle Umsetzung.
    Gerade im Zusammenhang mit Uni/Lernen fehlt ja oft der Durchblick bzw. die zündende Idee *öff*

    Lieben Gruß,
    miko

    • Hihi, danke. :)

      Aber tatsächlich komme ich in Sachen Idee/Durchblick mit der Uni ganz gut zurecht. Ich muss, wie es mein Dozent so schön formulierte, ja nur auswendig lernen.
      Joa, „nur“, ne? ;)

      Liebe Grüße
      Die Nuss

  3. Gefällt! Und zwar beides. ;)

    Zum Bild vom Point: Ich mag vor allem das verschiedene Licht, wie kommt es eigentlich dazu? Ein großteil ist von einem dunklen blau, also als sei es schon relativ spät, oben rechts sieht es nach Sonnenuntergang aus und oben links sehr hell. Irgendwie verwirrend, aber gefällt mir sehr!

    Zum Bild der Nuss: Mag ich! Heute bleibt es auch bei einem schlichtem „gefällt mir“, hier braucht es nicht mehr. ;) Das einzige was ein klitzekleinesbisschen bei den kühlen, eher hellen Farben hervorsticht ist der Kuli. Aber der ist mir erst beim wiederholten hinschauen bewusst aufgefallen.

  4. also diese drei umsetzungen die ich hier jetzt gesehen hab waren qualitativ total toll. da habt ihr euch wunderbare themen gesucht und beide super bilder dazu produziert. wirklich schön gemacht!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s