Projekt Gesetz der Serie: Perspektive (Liegt im Auge des Betrachters)

Zu meinem letzten Posting zu diesem Projekt attestierte mir der Point noch ein Hinterherhängen. Das ändert sich mit diesem Beitrag aber!

Worum geht’s:
Ich habe mir den Perspektivenwechsel vorgenommen. In chronologischer Reihenfolge wird hier ein Zoom vollführt, der einmal zeigt, welche Urwälder in unserer Umgebung wuchern und wie klein sie dann doch wieder sind.

Welcome in the jungle

The Tower

Heaven's still above

Die Nuss

Advertisements

4 Gedanken zu „Projekt Gesetz der Serie: Perspektive (Liegt im Auge des Betrachters)

    • Ja, ich finde, dass Kamera und Objektiv wirklich viele Möglichkeiten bieten, verschiedene Perspektiven interessant darzustellen. :)
      Freut mich von demher sehr, dass ich davon wohl guten Gebrauch gemacht habe. ^_^

      Danke für den Kommentar!

      Die Nuss

  1. Gefällt mir sehr gut.
    Wirklich interessant, was so ein Perpsektivwechsel bewirkt.
    Bei dem zweiten und dritten Foto ist ja auch wirklich zu erkennen, dass es am selben Ort aufgenommen wurde. Beim ersten Foto könnte man jedoch auch denken, dass es ganz woanders aufgenommen wurde.
    Mir gefallen die kräftigen leuchtenden Farben in diesen Bilder auch sehr gut.

    • Danke für dein Feedback. :D

      Die letzten beiden wurden auch recht nahtlos nacheinander geknipst, während das erste eher nachgeschoben wurde.
      Die schönen Farben sind Ergebnisse meines Umgangs mit dem neuen schlichten Bearbeitungsprogramm. :)

      Die Nuss

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s