Experimente mit dem 100mm Makro

Sind nicht so sehr Makro die Fotos… aber das Objektiv ist nun mal eins :D

what's going on?won't say sorrycute birdand a yellow oneattentivesceptical

Und – was denkt ihr, welches Objektiv, würde mir besser stehen? :D

Der Point.

12 Gedanken zu „Experimente mit dem 100mm Makro

  1. Voll gut geworden, die Vogelfotos *Daumen hoch*
    Gefallen mir alle sehr gut.
    Was deine Objektiventscheidung angeht, habe ich mich ja schon mal geäußert, aber jetzt noch mal neu xD
    Als Tele (wie bei diesen Fotos) finde ich das Makro wirklich gut, als Makro hat es mich aber (noch) nicht überzeugt, während ich das Weitwinkel immernoch extrem cool finde^^
    So wirklich entscheiden kann ich mich aber auch nicht.

    • Danke!! :)
      So gehts mir auch… aber so richtig Tele, dass ich den Telebereich als Allein- oder Hauptgrund nehmen kann ist es ja auch wieder nicht, wir hatten ja Glück, dass die Viecher doch recht nah waren.

      Der Point.

  2. Die Fotos mag ich total gern. Besonders die ersten drei, die wirken so schön lebendig.
    Welche weiteste Blendöffnung lässt das Objektiv denn zu? Könnte man bestimmt auch gut für Porträts benutzen^^

  3. oooh das sind aber tolle bilder!!! hast du denn jetzt ein 100mm oder von wem ist das objektiv? und welches meinst du mit im vergleich ’steht dir besser‘? ich steh grad etwas auf der leitung ^.^

    • Auf dem Cuxhaventreffen waren ja noch 2 dabei und eine hatte sowohl das Weitwinkel und das Makro und ich konnte beide testen und Fotos machen :) Und jetzt schwanke ich, welches ich kaufen soll und die Frage war, wozu ihr mir raten würdet :D
      Danke für das Lob zu den Bildern :)

      Der Point.

      • aaaah ich verstehe. das ist eine gute frage. mir gefallen die bilder aus beiden beiträgen sehr gut. mit welchem hast du dich wohler gefühlt?
        die frage ist, ob du so ins detail gehen willst oder ob du nicht viel davon mit deinem 50mm abdecken kannst und dir das weitwinkel vielleicht mehr bringt?

        • Mit der Argumentation wärs ja eher genau umgekehrt. ^^
          Das Kit kommt mit 18-55mm näher an das 10-20mm Weitwinkel heran als an das 100mm Makro/mittleres Tele…
          ich fand beide ganz toll auch wenn ich das Makro eher als Tele benutzt habe als als Makro weil die Tatsache, dass man doch sehr nah ran muss, ziemlich ernüchternd war :D und mich das Weitwinkel ziemlich fasziniert hat. Aber ich denke das liegt an meiner Erwartungshaltung mit der ich da ran gegangen bin. Eigentlich finde ich beide gleich cool :D

          Der Point.

          • das is dann natürlich schwierig (; an den fotoergebnissen kann man es jedenfalls auch nicht festmachen. ich zumindest nicht. ich fürchte, ich kann dir bei dieser entscheidung nicht helfen (;

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s