Silhouetten im Watt

Es hat wirklich sehr viel Spaß gemacht im Licht der langsam untergehenden Sonne (Silhouetten) zu fotografieren… ich bin sehr froh, dass zu dieser Zeit gerade das Meer nicht da war, denn so konnte man die Schönheit des Watts – diese schönen Wellen im Sand, die Pfützen – so toll in die Fotos mit einbeziehen :) Und dann noch Leute zu haben, die alle Albernheiten mit machen und springen und hüpfen obwohl der spritzende Sand die Kleider ruiniert… einfach großartig!!

hard workdancingfreei don't care about the sun going downbeauty of mudflat

Der Point.

9 Gedanken zu „Silhouetten im Watt

  1. Wow. Das sind großeartige Bilder. Die Silhouetten das Wellenmuster. Gefällt mir alles richtig richtig gut. Und in s/w und Sepia kommt es sehr gut rüber.

    Oh man, ich vermisse das Meer so. Ich plane bestimmt schon seit einem Jahr einen Tag in Cuxhaven mit meinem Freund… aber immer kam etwas dazwischen. Mal sehen, ob es Himmelfahrt klappt…

  2. Mir gefallen die Fotos sehr, besonders das erste mit den spielenden Kindern und das vierte, wo sich die Sonne so schön im Wasser spiegelt.
    Würd auch mal wieder gerne ans Meer, aber das ist soooo weit weg.
    LG Mara

  3. Sehen alle toll aus!
    Das Welenmuster komtm wirklich gut rüber. Das vierte gefällt mir besonders gut. Da ist die Spiegelung in der Pfütze einfach super!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s