Projekt Gesetz der Serie: Zeitzeugen (Erinnerung is nur a Reifenspur im Sand)

Waaah, ich darf den Titel des Themas nicht zu lange angucken, sonst laufe ich noch die Wände hoch. Is nur a… +schüttel+

Dabei ist es so ein schönes Thema :) Für das ich eine zeitlose schwarz-weiß-Umsetzung gewählt habe.
Once I got a love letter… Alte Briefe wieder finden, darin stöbern, sich erinnern… wie es damals war. Memories of somebody else… Alte Fotografien ausgraben, von anderen Menschen, sehen… wie es damals war. Be a child again… Ein verlassenes Spielzeug entdecken, damit spielen, fühlen… wie es damals war. Geschichten erzählen.

Once I got a love letterMemories of someone elseBe a child again


Ich habe versucht den Sand in allen Bildern auf zu greifen (auf dem ersten Foto liegt etwas auf dem Tisch, wenn auch kaum sichtbar) – und wo geht das besser als auf einem Spielplatz? Zudem bringt dieser auch gleich eine Portion Nostalgie und Melancholie mit. Also perfekt für dieses Thema :)

Der Point.

21 Gedanken zu „Projekt Gesetz der Serie: Zeitzeugen (Erinnerung is nur a Reifenspur im Sand)

  1. Das passt schön zur Aufzeichnung vom Moers- Jazz Festival, die ich nun höre. (Leisere Stelle) So muss ich nicht an „Howies- Spuren im Sand“ denken. Oder nur ganz kurz eben. +schüttel+ .

  2. Ich finde dieses Thema auch sehr schwierig und btw. schüttelt’s mich an der gleichen Stelle wie dich :D
    Einen wirklich Plan für meine Umsetzung habe ich auch noch nicht. Weiß nicht, wie ich eine Serie draus machen soll.
    Nun aber zu deiner Umsetzung. Sie gefällt mir wahnsinnig gut! Tolle Interpretation des Themas und die fotos können sich wirklich sehen lassen.
    Beim letzten hätte ich das Sandförmchen aber nicht so abgeschnitten. Etwas zentrierter wäre es besser zur Geltung gekommen. So habe ich auch erst gar nicht wirklich erkannt, was das genau ist.

    • Als Paleica ihre Umsetzung gepostet hat hieß das Thema ja auch auf einmal „Rafenspur“ o.o Ich habe mich nach Kräften bemüht es zu ignorieren und den Titel genommen den sie ursprünglich angegeben hat :D

      Ich hatte total viele Ideen hier, allerdings konnte ich nicht alle Umsetzung. … Ich wollte ja auch zu erst eines, bei dem ich mein Makro verwenden kann, aber das wäre hier zu umständlich gewesen. Leider..

      Übrigens wollte ich genau das noch korrigieren ^^ aber weißt du was? Dann ist der Akku abgeschmiert :D Hatte wohl zu oft Liveview an. Und ich hatte keine Lust mehr den neuen zu holen, es war schon ziiiemlich viel zeit für diese Fotos drauf gegangen! ^^

      Der Point.

  3. Wunderschöne Bilder! Und ich finde das abgeschnittene Förmchen nicht schlimm, mir gefällt der herabfallende Sand in dem Bild sehr gut, unterstreicht irgendwie die Vergänglichkeit, das Verrinnen der Zeit. Toll!

    Viola

  4. die serie und die umsetzung und die gedanken dazu finde ich großartig und wunderschön.
    aber es kränkt mich ein bisschen, dass du dich so sehr an dieser zeile stößt, da sie ja immerhin ein liedzitat eines ganz großartigen songs ist der mir viel bedeutet ):

    • Es hat wirklich nichts mit dem Lied zu tun (ich kenne es gar nicht) und an sich ist der Titel ja recht schön. Aber ich bin ein großer Fan vom Hochdeutschen :D Vor allem geschrieben kann ich Dialekte etc. gar nicht leiden.

      Der Point.

    • Daaaaaaanke ^__^ Ich muss zugeben, erst habe ich gar nicht so daran gedacht, und habe einfach den Sand genommen, weil er so im Titel vor kam. Aber mit jedem Bild, dass ich gemacht habe, hat sich das Gefühl so auch bei mir verfestigt :)

      Der Point.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s