[3/365] Motivationshilfen

[3/365]Aus den EXIF: 18-55mm | f/3.5 | 1/50 | ISO 100

Ich weiß, dass die erste Zeit die schwerste wird. Bereits gestern fiel es mir schon schwer vor die Tür zu gehen (heute trotz früher Stunde seltsamerweise nicht so), und das obwohl es sich allein wegen dem traumhaften Wetter gelohnt hat – und natürlich auch wegen dem Foto, welches zwar nicht ganz so geworden ist wie geplant oder gehofft, aber immerhin da! Und so schlecht ja auch nicht (behaupte ich mal). Ich hoffe ja, dass sich etwas Routine einschleichen wird, nachdem ich die ersten Wochen gemeistert habe. Und für die habe ich mir jetzt ein paar Motivationshilfen überlegt:

Alex Stoddard hat sein 365 erfolgreich durchgezogen.
Das sind [1/365] und [365/365], der Direktvergleich quasi. Aber schon auf halber Strecke kamen die beeindruckensten Ergebnisse zusammen.
Beginning. End.

Ich könnte noch etliche Projekte aufzählen, an denen man klar eine Entwicklung beobachten kann, aber nicht alle Fotografen erlauben das Teilen von Fotos auf diese Art und Weise und überhaupt wäre mir das jetzt zu viel Arbeit :D

Motivationshilfe Nummer 2 sollte ebenfalls ein nicht unerheblicher Ansporn sein: Denn ich will, sofern ich die ersten Monate packe, mir zu Weihnachten ein Weitwinkel gönnen. Eigentlich soll man sich ja nicht mit so materiellen Sachen belohnen ;) aber da hier ein direkter Zusammenhang herrscht finde ich das durchaus okay: Durch das Projekt fotografiere ich mehr, nutze meine Ausrüstung intensiver. Da kann man sich durchaus ein neues Teil Ausrüstung gönnen, um gut ausgestattet in die nächsten 9 Monate zu starten – und es gleich richtig auszutesten!

Und natürlich hoffe auf viel Ansporn, Ermunterung,  usw von euch! Natürlich auch gerne Lob und Kritik, Kommentare zum Projekt, eigene Erfahrungsberichte!

Da ich für dieses Shooting immerhin in Gummistiefeln und kurzer Hose (obwohl es am frühen Morgen wirklich noch sehr frisch war) durch die Stadt und in den See gelatscht bin, möchte ich auch noch ein paar andere Fotos zeigen, obwohl sie recht ähnlich sind:
the lake is my frienddisturb the waterOut of the waterMovement in the waterThe lake and the leaf
Der Point.

10 Gedanken zu „[3/365] Motivationshilfen

  1. von mir wirst du auf jeden fall lob und ansporn bekommen (:
    mir gefallen hier eigentlich alle sehr gut, eine schöne idee. besonders mag ich noch das zweite in der unteren auswahl und das allerletzte mit der spiegelung im wasser. du machst dir wirklich viel mühe, die geduld dafür fehlt mir leider total aber ich freu mich total bei dir welche bewundern zu können. du hast dich jetzt schon so wahnsinnig weiterentwickelt, das finde ich sehr beeindruckend.

  2. Die Fotos find ich richtig schön. Ich würd mich das wohl nicht trauen. Nichtmal in Gummistiefeln (außer ich finde hier tatsächlich irgendwo einen See, der so seicht am Ufer ist^^ )
    Der Ort, den du dir ausgesucht hast ist jedenfalls wunderschön und die Komposition gut gelungen. Weiter so :)

    • Ich konnte ohne Probleme die paar Schritte ins Wasser gehen, aber dann wurds auch schon zu tief trotz hoher Gummistiefel ^^ Also weiter wäre ich nicht gegangen aus Angst mir würde alles in die Schuhe schwappen in denen ich Kuschelwellnesssocken und Stulpen trug, damit mir wenigstens die Füße nicht abfroren :D

      Der Point.

  3. Mir gefällt das erste Bild am besten, ganz klar. Vielleicht, weil du da etwas weiter im Wasser stehst und die Wasserringe so gut gelungen sind. Das letzte gefällt mir auch, es sieht so still und romantisch aus.
    LG von Rosie

  4. meine favoriten sind das aller letzte foto und das erste aus dieser reihe. gefällt mir gut. ;)
    dafür hat es sich doch gelohnt in gummistiefeln herum zu latschen. morgens ist es ja wahrlich schon recht kühl. ;)

    • Ach namimosa, jedes Mal wenn ich einen Kommentar von dir lese bekomme ich ein ganz schlechtes gewissen. Seit eine halben Ewigkeit habe ich deinen Blog sogar oben an die Tableiste angepinnt und ich nehme mir jeden Tag vor zu kommentieren und irgendwie kriege ich es nie auf die Reihe. Aber ich halte mich ran!

      Danke dir für dein nettes Lob :) Heute war es leider nicht nur morgens kühl sondern die ganze Zeit kühl :(

      Der Point.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s