Wieder andersrum

Als ich für Paleicas Projekt umgedreht denken musste, kamen schnell erste Schwierigkeiten. Und wie war ich erleichtert, als ich plötzlich diese beiden Straßenschilder sah.

Das ist generell eine Taktik meinerseits bei diesem Projekt: Rumlaufen, bis ich was finde und von diesem Fund aus ähnliche Bilder suchen. Leider fand sich dann kein weiteres passendes Straßenschild mehr und irgendwelche umgeknickten Dinger zu knipsen, hätte nicht gepasst. Also gabs dann, wie bekannt, Eidechsen zu bestaunen.
Das Foto will ich trotzdem zeigen.

Die Nuss

4 Gedanken zu „Wieder andersrum

  1. das ist aber auch echt ein sehr passendes foto zum thema! gefällt mir. ist lustig, wenn man so einem motiv über dem weg läuft!

    dankeschön für dein lob zu den fotos. wollt schon ewig so was machen und hatte endlich mal glück mit dem licht. ^^

  2. Es ist doch immer wieder schön, wenn Menschen, die was zu sagen haben, so rein gar nicht wissen, was sie wollen, nöch?! ;o)

    Gut gesehen! Der Schilderirrsinn nimmt sowieso immer mehr Überhand.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s