[95/365] Vergessene Schätze

[95/365]Aus den EXIF: 50mm | f/1.8 | 1/80 | ISO 400

In einem kleinen Schrank im Keller habe ich gestern viele Schätze gefunden. Schätze mit Potential für kreative Fotos, sobald ich mir ausreichend Gedanken darüber gemacht habe. Da es gestern schon spät wurde, hier nur ein einfaches Motiv.
Und eines, das ich vorgestern aufgenommen hatte, aber noch nicht überzeugt genug davon war, um es zu bloggen. Das wird jetzt nach geholt:

naturallonging

Der Point.

3 Gedanken zu „[95/365] Vergessene Schätze

  1. Haha, mir geht es da ähnlich wie Paleica, mag auch das zweite lieber :)

    Ist schon spannend, was man so zu hause alles findet, nicht wahr? Macht mir auch immer sehr viel Freude. Denk nicht zuviel drüber nach, das ergibt sich alles schon irgendwie von selbst.

  2. Das zweite Foto ist mit Abstand das beste. Sehr inspirierend, die Knoten geben sofort Denkanstöße und von Farbe und Schärfeverteilung her absolut gelungen!
    Lieben Gruß
    moni

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s