Klein aber oho! (Chema Madoz)

Vor langer Zeit schickte mir der Point einmal einen Link zur Seite eines Fotografen, den ich ohne große Umschweife als professionell bezeichnen würde. Klar, „professionell“ ist wohl in erster Linie kommerziell, hier würde ich aber (obgleich dieser Fotograf augenscheinlich auch gegen Geld knipst) eher von einem „professionell“ aus Könner-Hinsicht sprechen. Denn als ich mir die Bilder heute wieder angesehen habe, war ich fasziniert von der Einfachheit dieser. Kleine Phänomene, geradezu surreale Tricks ganz pointiert ausgedrückt. Wenn ich das sehe, wünsche ich mir einfach nur eins: Gute Ideen. Denn mit solche brauchts oft keine imposanten Motive. Das hier ist ziemlich simpel und ziemlich stilvoll. Ein Plädoyer dafür, einfach einmal drinnen zu bleiben und auf Erleuchtung zu hoffen?

Die Nuss

Advertisements

3 Gedanken zu „Klein aber oho! (Chema Madoz)

  1. Ich hab dir den Link dazu mal geschickt? xD Die Arbeiten kommen mir irgendwie gar nicht bekannt vor *_*
    Aber nach dem ersten Überfliegen muss ich sagen, dass ich einige Arbeiten zwar wirklich interessant finde – aber mindestens genauso viele auch genauso öde D:

    Der Point.

    EDIT: Mein Rat: Weniger Arbeiten von anderen angucken. Weniger Vergleiche anstellen. Weniger denken. Weniger ich-sollte-mal. Und stattdessen mehr fotografieren ;)

  2. Da sind wirklich interessante Sachen dabei. Ich mag so einfache Sachen auch mal sehr gerne und bin von manchen Einfällen regelrecht fasziniert.

    Nichtsdestotrotz schließe ich mich dem Rat vom Point an: Einfach mal mehr machen und weniger grübeln und vergleichen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s