[201/365] Der Mittwoch

[201/365]Aus den EXIF: Tele | 300mm | f/5.6 | 1/400s | ISO 400

Am Mittwoch bin ich ziemlich früh aufgestanden – so im Vergleich zu sonst. Es ging zum Bahnhof, wo ich mich mal an Street Photography/Menschen versucht habe… ist mir nur mäßig gelungen, was vielleicht unter anderem daran lag, dass ich nur mit einer Hand fotografieren konnte, weil ich in der anderen den heißen Tea-To-Go-Becher hielt ;)

the couplethe girlthe man

Dann kamen auch schon die Kinder, Eltern und Kollegen und ich hab die Kamera erstmal wieder eingesteckt. Die Fahrt würde auch so stressig genug werden. Erst als wir am Wildpark Schwarze Berge angekommen waren und die Kinder sich zum Frühstück hinsetzten holte ich die Kamera wieder hervor, um die ersten dokumentarischen Fotos von den Kindern zu machen. Und weil das da so hübsch aussah:

dive instreet light in the water

Dann gingen wir rein. So richtig Zeit zum Fotografieren hatte ich jetzt natürlich nicht. Aber ein paar Tierfotos sind trotzdem bei raus gesprungen:

animals isolation

Und sonst aber auch ein paar andere Fotos… z.B. Kinder von hinten oder Federn, die man in die Hand gedrückt bekommt.

understandfeatherweight

Danach ging es zum Würstchengrillen in die Kunsthandwerkerhalle. War schön. Und stressig. Neben zig Fotos von Kindern, die die Feuerstelle bestaunen, habe ich auch Bilder vom Feuer selbst:

fireplace 3 fireplace 2 fireplace 1

Dann habe ich auf dem Rückweg erstmal einen filmreifen Unfall mit dem Rucksack-Bollerwagen hingelegt. Trotz Schürfwunde, Beule und Prellungen ging es nach dem Wildparkausflug auf dem Weg nach Hause aber noch einmal ins Blumenbeet und an den See:

duckforget-me-not 3forget-me-not 2forget-me-not 1

Hoffe, euch gefällt der Einblick in meinen Mittwoch :)

Der Point.

8 Gedanken zu „[201/365] Der Mittwoch

  1. wahnsinn, was für eine bilderflut. da ist wieder einiges ganz nach meinem geschmack dabei. das bild des tages ist toll, aber nicht mein favorit. ich LIEBE die laternenspiegelung. das kind am zaun ist dir toll gelungen, die ente ist grandios und die letzten blümchen haben einfach wahnsinnsfarben! ganz viele daumen hoch!!!

  2. Ich finde auch, dass das Tagesbild nicht das beste ist. Mir sticht von den ganzen das vorletzte, das wunderhübsche Bild von den Vergissmeinnicht, am meistens ins Auge. Die Farben sind einfach toll!
    Alles Liebe, Christina

  3. Dein Tagesfoto finde ich großartig, so schön scharf.
    Die Vergissmeinnicht finde ich aber auch sehr schön. Wie schon mehrfach gesagt, sind die Farben da richtig toll!
    Und ich mag das Kind am Zaun. Nur irgendwie finde ich es auch viel zu dunkel. Das wirkt so unnötig melancholisch. Also hat auch was, aber keine Ahnung :D

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s