[259/365] Nähmaschine

[259/365]Aus den EXIF: Makro | 100mm | f/5.6 | 1/20s | ISO 400

Nachdem ich beschlossen hatte, dass das Licht nur noch schlechter statt besser werden würde, schraubte ich das Tele auf, schnappte mir das Stativ und maschierte los. Rosen, überall Rosen! Nur sind Rosen doch eher ein Makromotiv? (Ich erinnere mich.. vor fast genau einem Jahr, ich hatte das Makro gerade frisch und fotografierte damit Rosen – bemerkt, was ich damals zur Bearbeitung gesagt habe, haha) Weiter suchen… eine ramponierte Nähmaschine am Straßenrand… Moment – eine ramponierte Nähmaschine am Straßenrand!? Das wäre doch mal ein Motiv! Aber wohl auch eher ein Makroobjektiv. Hmpfn. Dann eben doch die Rosen, ich versuche es mal mit dem Tele —– äh. Oder auch nicht, denn ich hatte vergessen die Speicherkarte einzusetzen. Head meets desk. Zu allem Unglück fing es auf meinem Rückweg auch noch an zu regnen und ich bezweifelte schon, dass ich mich wieder aufraffen könnte.
Aber es war nicht sehr viel Wasser, was da runter kam und der Gedanke an die Nähmaschine trieb mich noch an. Speicherkarte in die Kamera, Makro gegriffen. Noch ein paar Telefotos versucht, dann zu Makrorosen und Makronähmaschine übergegangen. Ziemlich cool, auch wenn ich mir im Nachhinein denke, ein 50mm Nähmaschinenfoto, so mit Straßenrandkontext wäre auch sehr genial gewesen. Na ja, dann halt eher die technischen Details.

sewing

Aber die Rosen möchte ich euch natürlich auch nicht vorenthalten ^^:

velvet dreamstiny in the middle

Advertisements

3 Gedanken zu „[259/365] Nähmaschine

  1. das tagesfoto gefällt mir ausgesprochen gut und ist in motivwahl, komposition und bearbeitung ganz nach meinem geschmack. das zweite rosenbild mag ich ganz gerne, weil die kleinen wassertropfen dem bild etwas besonderes geben. den beiden mittleren bildern kann ich kompositionsmäßig nicht soviel abgewinnen, die sind mir zu wirr, zu unruhig und unharmonisch.

  2. Sehr coole Fotos!
    Ich mag auch das Tagesfoto lieber als das Zweite. Da finden sich so viele schöne Details, die man immer wieder angucken kann ohne, dass es langweilig wird.
    Und die Rosen erst. So schön sanft und verträumt. Besondern schön ist auch der kleine Tropfen beim zweiten Foto.

  3. zum zweiten Rosenbild: Verführung pur…. und dieser winzige Wassertropfen….ein Ballettrock mit einer Perle…. Seidengeraschel…… vielleicht war da die Nähmaschine am Werk -:)))

    ich bin per Zufall hier gelandet, kann selber gar nicht fotografieren, bin zu ungeduldig -:))) aber augenwandernd hier auf Entdeckungsreise gehen und herumspazieren….es macht Spaß……
    neue Blickwinkel entdecken, die Welt durch andere Augen sehen….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s