[277/365] Kirschen abstrakt

[277/365]Aus den EXIF: Makro | 100mm | f/4.5 | 1/50s | ISO 320

Der Plan war heute: Kirschen fotografieren. Da ich mich aber nicht aufraffen konnte und das Licht so langsam schwand entschied ich mich gegen die ursprüngliche Idee mit den Kirschen nach draußen zu gehen und machte mich an Plan B: Kirsche im Mineralwasser. Super öde aber auch super schick – wenn man es denn mal hinkriegen würde :D

Also gibt es jetzt die minimalistischere/abstraktere Variante. Nicht umwerfend aber auch ganz nett. Und diese Saison muss ich einfach auch fotografisch mitnehmen. Erdbeeren, Himbeeren, Kirschen, Blaubeeren … so muss das sein ♥

minimalism

Vor kurzem hat Earny vom Blog „Gedankensprung“ übrigens meinen Blog vorgestellt bzw mir ein paar wirklich interessante Fragen gestellt. Wer die Antworten lesen möchte klicke hier. :)

4 Gedanken zu „[277/365] Kirschen abstrakt

  1. Ich finde es so minimalistisch/abstrakt mit Blubberbläschen ziemlich cool. Super schick und super lecker :) Habe gerade letztes Wochenende die Obstpalette durchgeknipst, d.h. bis auf die Blaubeeren, die hab ich vom Kuchenbacken noch irgendwo im Archiv.

  2. was für ein tolles Bild!
    ich fand es auch sehr interessant deine Antworten zu erhalten. danke für’s Mitmachen! :)
    [übrigens führt der Link zum Post direkt zum Kommentar, nicht direkt zum eigentlichen Beitrag.]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s