[312/365] Reisetagebuch (17) The Mall

[312/365] Aus den EXIF: Joghurtbecher | 50mm | f/3.2 | 1,6s | ISO 100

Heute sind wir zu „DeMoa“ – so oder so ähnlich klingt das, wenn Thais versuchen „The Mall“ auszusprechen. Jedenfalls sind wir wegen diesem Laden nach Bangkok rein gefahren. War nett mal dagewesen zu sein, das war früher sowas wie der „Stammladen“, weils ziemlich nah an unserem alten Zuhause ist. Wobei „Laden“ ja nicht der richtige Begriff ist. Hier in Thailand ist das eher so wie in Amerika, dass es einfach diese riiiesigen Malls gibt, mit vielen vielen kleinen Läden, Ständen und Restaurants drinnen. Du brauchst teilweise ewig, um da hin zu kommen – ohne Auto kommst du hier echt nicht weit – und musst dann aber immer nur zwei Schritte gehen, bis du eine andere Produktwelt um dich herum hast.

Jedenfalls habe ich meine Kamera nicht dorthin mit genommen und zeige euch jetzt stattdessen meine Errungenschaften ^^

 

3 Gedanken zu „[312/365] Reisetagebuch (17) The Mall

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s