[328/365] Reisetagebuch (33) Hätte, hätte, Fahrradkette

[329/365]Aus den EXIF: Kit | 18mm | f/5.6 | 1/40s | ISO 100

Hätte ich noch mehr Zeit gehabt in Hua Hin, wäre ich sicher noch zu dem kleinen Berg dort gewandert, am Strand entlang. Hätte wahrscheinlich noch ein paar Runden im Pool gedreht. Hätte meine Postkarten zu Ende geschrieben und abgeschickt, noch einmal weltbesten Klebereis mit Mango gegessen. Mir noch mehr Mückenstiche geholt, noch ein paar Klamotten geshoppt. Aber nicht zu ändern. Stattdessen haben wir noch einen Tempel besucht, wurden mit Wasser betröpfelt und haben Räucherkerzen angezündet und wenn die Atmosphäre fototauglicher gewesen wäre, hätte ich sicher ein paar tolle Fotos gemacht. Es ging nach Hause,vorher  haben  wir noch ein bisschen was bei KFC gegessen und gleich können wir unsere Lovestory-Serie gucken. Muss ja alles auch seine  Sonnenseite haben, irgendwo. Noch eine Woche, dann bin ich schon wieder in Deutschland, aber irgendwie fühle mich, als wäre der Urlaub schon vorbei, jetzt wo nichts größeres als Papierkram und Kofferpacken und maximal noch Klamottenkaufen mehr ansteht. Ach, hätte ich doch die Möglichkeit die Zeit ein wenig zurück zuspulen. Noch einmal in Bang Bakong sein zum Beispiel und das Urlaubsende wäre – zumindest gefühlt – noch ganz weit weg.

Advertisements

Ein Gedanke zu „[328/365] Reisetagebuch (33) Hätte, hätte, Fahrradkette

  1. Mag ich. Zum einen der Komplementärkontrast (rot-grün), durch den das Schild so gut zur Geltung kommt und dann aber auch die Harmonie des Schildes mit den roten Blumen. Das passt einfach.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s