[337/365] Herbst?

[337/365]Aus den EXIF: Makro | 100mm | f/2.8 | 1/125s | ISO 400

Ich bin wirklich noch nicht bereit für kurze, kalte, dunkle Tage… Aber der Herbst klopft an die Tür und an der Hand zieht er den Winter hinter sich her. Fragt mich jemand, ob ich die beiden hinein lassen will? Nein. Vielleicht wird noch ein Weilchen geduldig vor der Tür gewartet, aber dann wird wieder laut geklopft und noch ehe man die Handschuhe aus dem Keller kramen konnte, wird die Tür gestürmt.

Eigentlich haben alle Jahreszeiten ihre Vorteile. Und ich möchte auch nicht, dass sie ganz verschwinden. Aber der letzte Winte rist einfach noch zu nah. Ständig ist es dunkel und scheiße kalt und unter Umständen auch noch glatt. Das Verhältnis sollte sich meiner Meinung nach einfach verschieben. Viele Teile Sommer, einige Teile Frühling und Herbst, ein Teil Winter. Das wär dann okay.

Vielleicht dramatisiere ich hier gerade zu sehr, aber ich habe wirklich nicht damit gerechnet aus Thailand zu kommen und sogar schon braune Blätter vorzufinden und meine Füße in Kuschelsocken stecken zu müssen. Wenigstens habe ich die Tage noch nicht gefroren, als ich unter meiner Sommerjacke nur ein T-Shirt anhatte.

Na ja wie man sieht war ich nicht so richtig Foto- und Bearbeitungsbegeistert. Aber nun ja.

Advertisements

7 Gedanken zu „[337/365] Herbst?

  1. Glücklicherweise war in Berlin letztes Jahr nur wenige Wochen wirklich Winter. Im Dezember waren noch zweistellige Zahlen, traumhaft! Hätten wir insgesamt nur einen Monat (maximal) Winter, wäre das fantastisch. Schlimmer finde ich jedoch oft die fehlende Sonne … grau, kalt, nass, eine furchtbare Mischung. Mir gefällt dein Foto auf jeden Fall sehr gut, gerade die leichten Farben und keine große Bearbeitung finde ich schön. Sehr natürlich.

    Trotz dem Wetterwechsel wünsche ich dir ein gutes Ankommen!

  2. Ich mag den Herbst, nur die kurzen Tage nicht und wenn ich es mir aussuchen könnte, hätte das Jahr ganz viel Frühling (also so, dass es angenehm warm ist, die Bäume ganz neue frischgrüne Blätter tragen und die Kirschbäume blühen. Anschließend einen nicht zu heißen, aber ruhig nicht so kurzen Sommer, dann noch einen goldenen Herbst und nur schönen Winter, mit…nein Moment. Ich merke gerade, dass ich alle vier Jahreszeiten mag. Nur nicht in allen Wetterlagen. Graue Winter sind blöd, aber ich mag glitzernden Schnee und zu gefrorene Wasserflächen und Wintersonnenuntergänge. Und ein goldener Herbst, was kann daran schon auszusetzen sein?! Nur ständig kalt und nass ist halt blöd.

    However, mir gefällt dein Foto. Es passt auch richtig gut zu deiner Stimmung, die du im Text beschrieben hast.

  3. Och ich find die Farben aber ganz nett, auch wenn mich das Motiv nicht so aus den Socken haut. Die Blätter sind wirklich ARG zentral, aber die schöne Unschärfe, die von außen kommt ist es doch irgendwie ganz harmonisch und hübsch anzuschauen :3

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s