[355/365] Pflaumenzeit

[355/365]Aus den EXIF: Makro | 100mm | f/2.8 | 1/320s | ISO 1000

Da ich einen Großteil der Erdbeerzeit durch meinen Urlaub in Thailand ja verpasst habe, bin ich zumindest fest entschlossen einen Jahresvorrat Pflaumen und Blaubeeren zu essen. Jawohl!

Advertisements

9 Gedanken zu „[355/365] Pflaumenzeit

    • Hm bei mir sind Pflaumen und Zwetschgen zumindest äußerlich so ziemlich das gleiche :D Pflaumen vielleicht etwas runder. Ansonsten merke ich den Unterschied vor allem im Schwierigkeitsgrad der Kernentfernung.
      Ich mag aber beides .. Zwetschgen sind ja auch nur ne Unterart ^^

  1. findest du? ich fidne, die sehen ganz anders aus (:

    ich mag auch beide. wobei ich richtig reife gute zwetschken eigentlich noch lieber mag, da pflaumen meistens ziemlich sauer sind und oft eine wirklich zähe haut haben. wobei, reif und gut sind beide super (:

  2. Heute scheinen viele sich mit dem schönleckeren Obst zu beschäftigen, ich hätte so gerne einen saftigen Pflaumenkuchen jetzt…
    Seufz.

    Liebe Wochenendgrüße
    Dina

  3. Sehen gut aus. Meine Großeltern haben auch einen Zwetschgenbaum, die habe ich früher immer gerne mit abgepflückt und meine Oma hat dann Kuchen von gemacht.

    Finde das Foto vom Ansatz schon sehr gut. Tolle Farben Und auch eine schöne Idee mit der aufgeschnittenen Zwetschge. Hätte dann aber bitte scharf sein sollen ^^ Und ein größerer Ausschnitt, vielleicht mit einer kompletten Frucht wäre vielleicht auch noch ganz schön gewesen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s