Nächtlicher Ausflug auf die Schanze

Unsere Kennenlernwoche wurde mit einem kleinen Ausflug auf die Sternschanze abgeschlossen. Und ich muss sagen, so vielen seltsamen Menschen innerhalb kürzester Zeit bin ich selten begegnet. Es fing in der Bahn an, als ein Kerl uns nach einem freundlichen „Gesundheit“ auf den aktuellen Knigge hinweisen wollte und uns anschließend seinen Beziehungsfrust klagte. Dann wollte ein Kommilitone, der sich über den Abend hinweg offensichtlich Mut angetrunken hatte, nach nur 2 Sekunden Kennenlernens vom Getränk meiner Freundin probieren und erkundigte sich dann allen Ernstes wo es solche Kaffee-Kakao-Getränke im Plasikbecher denn so zu kaufen gibt. Noch nie einen Supermarkt betreten? Und so weiter…

Ansonsten war das Partyziel namens III&70 auch nicht wirklich mein Fall. Ich hatte irgendwie das Gefühl, als säßen die Leute, die dort am Nachmittag noch ihren Kaffee geschlürft hatten immer noch an Ort und Stelle nur mit einem Bier statt Heißgetränk und Kekschen. Einer saß dort und hatte fette Kopfhörer auf und den Laptop auf dem Schoß. Vielleicht habe ich nicht die richtigen Ecken mit den mitreißenden Leuten und der mitreißenden Musik gefunden, aber es war angesichts der Tatsache, dass ich mich ausnahmsweise zur Teilnahme am Nachtleben motivieren konnte doch recht ernüchternd. Da habe selbst ich in meiner überschaubaren Liste an „Party machen“ aufregendere Dinge erlebt.

Immerhin habe ich einige Leute getroffen, die ich schon kannte. Die waren auch nicht von den Socken und so konnte man wenigstens ne Runde schnacken und ich hatte das Gefühl, nicht ganz umsonst dort aufgekreuzt zu sein. Das nächste mal dann aber eher wo anders. Hamburg ist groß, es gibt noch viel zu entdecken :)

Advertisements

2 Gedanken zu „Nächtlicher Ausflug auf die Schanze

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s