Der Oberhafen

Am zweiten Termin mit der Fotogruppe verschlug es uns an den Oberhafen. Dort war ich noch nie…
oberhafen bridge 2oberhafen bridge 1…beim Anblick der genialen Brücke, wurde gleich das Weitwinkel raus gekramt…

feeling lonely…wir verstreuten uns über das ganze Gelände, einige versuchten sich an Portraitfotografie…

in time…ich auch, zumindest so in etwa. Gleise! ♥

railsDer Ort hat echt Potential. Ich glaube, das habe ich noch lange lange nicht ausgeschöpft. Vielleicht gehts da nochmal hin. In meiner Vorstellung gerade mit einem schon etwas erfahrenerem Model *-*

join me… Extrem cool, oder?

Vertraut auf mich, selbst in der unwirtlichsten Gegend die Kamera auf Blümchen zu richten. Ich glaube, ich habe da einen Magneten verbaut:

growing wild

on the edge

sad flower

bits of colour

curling

Da war außerdem dieser Schuh … über und über mit Moos bedeckt. Was hab ich mich gefreut :D

old shoe

Und diese Farben erinnern mich an Halloween:

halloween

Meine Festplatte ist momentan übrigens so voll, dass ich aktuell immer erstmal Kram löschen muss, bevor ich die aktuellen Bilder auf den PC ziehen kann. Dieser Zwang ist eigentlich ganz gut, denn ich habe schon ewig nicht mehr ausgemistet. Sobald das geschafft ist, werde ich dann auch endlich mal wieder eine Sicherung auf meine externen Festplatten durchführen. Es ist echt nötig. Schon viel zu lange vernachlässigt. Schenkt mit Motivation, Geduld, Ausdauer und Zeit.

Advertisements

8 Gedanken zu „Der Oberhafen

  1. in time mag ich besonders. und join me. sehr tolle impressionen, der bemosste schuh ist ja auch sehr cool.
    ach was freu ich mich, wenn ich irgendwann wochenends auch mal wieder die kamera schnappen und losmarschieren kann! +träum+

  2. Oh ja, das ist ein toller Ort! :) Wunderschöne Fotos hast du gemacht. Blumen gehen immer, das denke ich auch; aber die urbanen Fotos mag ich auch sehr gern. Das erste von der Brücke zum Beispiel.

    Oder der Plastik und der Holzstuhl mit dem improvisiertem Tisch.

    Vielleicht können wir da ja mal gemeinsam hin.

  3. Die Bilder gefallen mir richtig, richtig gut. Besonders der Schuh, das erste Brückenbild und das mit den Stühlen.
    Ich glaub, ich muss da auch mal hin, würde sich prima für Bandfotos eignen.

  4. Das ist wirklich ein toller Ort.
    Faszinierend, wieviel Natur du da immer findest und ablichtest^^
    Deinen Portraitversuch finde ich sehr gelungen, so wie auch die urbanen Fotos.

  5. Die Motive sind toll. So verschieden, wie sie sind- so schön sind sie auch. Auch der entdeckte Schuh hat etwas ganz besonderes. Ich kann nicht genau sagen, was aber es ist toll, wie du ihn fest gehalten hast.

    Madi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s