Am Jungfernstieg

Hallo ihr Lieben!

jungfernstieg

Ihr hatte gestern und heute meine ersten Midterm Prüfungen. Alles ging ziemlich drunter und drüber, so dass ich mit dem Bearbeiten der Bilder erst recht nicht hinter her kam. Aber die Prüfungen liefen ganz gut und jetzt will ich euch zumindest mal den ersten Schlag Bilder vom Samstag – mittlerweile 2 1/2 Wochen her – zeigen. Unsere Fotogruppe wollte sich am Gänsemarkt treffen, aber ich war etwas zu früh. Also stieg ich Jungfernstieg aus und fotografierte erst mal ein bisschen die Schwäne und Tauben, die bis kurz vor meinem Eintreffen noch von einem älteren Herren gefüttert wurden und sich nun langsam wieder zerstreuten. Ein Foto einfach den Gang hinunter war auch noch drin und – ich weiß nicht genau wieso, aber es gefällt mir irgendwie sehr gut *-* Wirkt auf mich ein bisschen wie ein Foto, dass der Jungfernstieg auf seine Homepage in eine Galerie tun könnte „Schaut, wie belebt das bei uns ist!“

swan 1swan 2swan 3

Mir gefällt die Schlichtheit der Schwanbilder eigentlich ganz gut und ich habe versucht, dass die zurückhaltenden Farben/das Schwarz-Weiß die Form der Tiere und somit Eleganz noch mehr betonen. Ich hoffe das ist mir einigermaßen gelungen, was sagt ihr?

Die zwei Tauben haben mich auch ziemlich begeistert. Schon verrückt wie interessant sie auf einem Foto sein können und wie nah ich bereit bin ihnen für diese Fotos zu kommen. Denn eigentlich zählen Tauben ja wohl zu den ekligsten und hässlichsten Vögeln überhaupt (und oft bin ich von Vögeln ganz allgemein auch kein großer Fan).

pigeon 1pigeon 2

Zum Schluss kam ich fast schon ein bisschen spät bei unserem Treffpunkt an. Für eine Erfahrung ganz anderer Art, ging es dann mit allen zusammen ins Gängeviertel. Dazu dann im nächsten Eintrag (der hoffentlich zeitig kommt!) mehr.

2 Gedanken zu „Am Jungfernstieg

  1. Lustigerweise gefällt mir das erste Taubenbild am Besten. Normalerweise mag ich diese Vögel auch nicht so, aber hier sieht das Viech irgendwie schick aus. Spricht aber sicher eher für die Fotografin als für das Tier. ;D
    Die Schwanbilder sind mir etwas zu dunkel, sodass die Tiere für mich auch nicht so stark herauskommen, mir gefällt aber wie gut das Gefieder am Hals zu erkennen ist, gerade auf Schwanenfoto Nr. 1.

  2. Das erste Foo gefällt mir auch richtig gut!
    Die Fotos von den Schwänen sind auch mir etwas zu dunkel geraten. Ansonsten Nr. 1 + 3 aber sehr schön. Nr. 2 ist mir irgendwie zu sehr „von oben“ und der Beschnitt auch etwas knapp.
    Die erste Taube finde ich auch überraschend schön. Sieht wirklich toll aus^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s