Weihnachtszeit und Winter

winter

Wenn ich durch die Straßen gehe, merke ich, dass schon bald Weihnachten ist. Vorgärten sind mit Lichtern geschmückt, der Weihnachtsmarkt ist brechend voll und der Schmalzkuchen schmeckt in so winterlicher Atmosphäre sogar noch besser als sonst. Auch wenn ich durch meinen Feedreader stöber, werde ich in Weihnachtliche Atmosphäre getaucht. Blogger veranstalten diverse Adventskalender, überall wird die Weihnachtsbäckerei eröffnet und interessante DIY laden zum Nachmachen ein.

Aber bei mir ist noch überhaupt kein Weihnachten. Unser Haus ist wohl eines der wenigen ohne irgendeine weihnachtliche Dekoration, da man wohl Holzmond und -stern, die das ganze Jahr über an meinem Kleiderschrank hängen, wohl kaum mitzählen kann. Die Besorgung der Weihnachtsgeschenke wird fleißig aufgeschoben und die Weihnachtsbäckerei beschränkt sich zur Zeit auf Crêpes. Und das auch nur, weil uns die Erkenntnis gekommen ist, dass wir die Crêpes-Pfanne, die wir letztes Weihnachten geschenkt bekommen haben, noch überhaupt nicht genutzt haben und dass es ja wohl nicht in Frage kommt, ein neues Weihnachten zu starten, ohne die Geschenke vom letzten Mal überhaupt ausprobiert zu haben.

Jedenfalls ist es dementsprechend auch auf nussundpoint nicht gerade weihnachtlich-atmosphärisch. Ich weiß auch nicht, ob sich das überhaupt noch großartig ändern wird, aber zumindest winterliche Fotos kann ich euch versprechen! Denn wir haben die letzten Tage und Wochen außerordentlich winterliches Wetter gehabt – erst heute hat es dann wieder angefangen in strömen zu gießen.

Advertisements

2 Gedanken zu „Weihnachtszeit und Winter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s