Fischbeker Heide (3)

Ich muss ja mal was sagen: Ihr seid einfach die Besten!! Nachdem so lange nichts los war hier, seid ihr sofort alle wieder da. Ich freue mich gerade eine riesige Schachtel Kekse. Was gut ist, da die, die ich vor Weihnachten gebacken habe natürlich längst alle weg sind. Danke!!♥

Und nun zur nächsten Ladung aus der Fischbeker Heide. Wege und Menschen – ich fotografiere beides sehr gerne und die Kombination erst recht! Ein einsamer Mensch den nebligen Waldweg entlang? Oder mit ausgebreiteten Armen mitten auf der Straße? Oder eine kleine Gruppe am Wegesrand? Der Kontrast zwischen groß/weit und klein/einsam und die Idee von „irgendwoher“ und „wohin“ bringt einfach immer wieder Stoff für neue Fotos. Wer ist auf diesem Weg noch so gegangen? Wer ist dieser Mensch, der hier steht?

 

Fischbeker Heide

Fischbeker Heide

Fischbeker Heide

Fischbeker Heide

Fischbeker Heide

Fischbeker Heide

6 Gedanken zu „Fischbeker Heide (3)

  1. Das letzte Foto finde ich sehr interessant, Mensch mit Zigarette im Wald ist mir photomäßig noch nicht begegnet^^ Nur das Zeichen auf dem Baum find ich etwas störend.
    Und dieser leichte Lilastich auf den ersten zwei Bildern ist sehr schön <3

  2. Nr. 2 und die letzten beiden gefallen mir am besten.
    Ersteres hat sehr schöne Farben und bei den letzten beiden mag ich die SW-Bearbeitung sehr gern.
    Das angesprochene Thema – Menschen und Wege – finde ich auch immer wieder spannend.

  3. Ich finde gerade die Farbfotos überzeugend. Bringen viel Stimmung mit. Die feinen Nuancen, die da raus kommen… So gerade Bild 1 und 2, die beide wunderbar herbstige Stimmung (sorry, Winter) bringen. Bei Nr. 1 gefällt mir gerade die Einbindung der Menschen mit Hund. Gibt dem Ganzen so ’nen Entdeckertouch. Ein Vorantasten. Etwas Ruhiges und doch Neugieriges. Schön! Ähnlich auch bei Bild 4, wenn das auch etwas dunkler und schwerer wirkt.
    Die S/W-Fotos sind mir etwas zu kontrastarm, da fehlt mir auch der Stimmungseffekt, der in den Farbfotos gerade durch die Farben der Natur rauskommt.

  4. Großartige Stimmung. Nebel und einsame Spaziergänger(grüppchen) sind eine ganz wunderbare Kombination. Ich finde es in solchen Situationen immer unglaublich schwierig, Fußgänger in die „richtige Position“ zu bringen. Das sieht bei deinen Fotos so einfach aus…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s