Ein paar Tage Frühling

Mittlerweile schneit es hier wieder, es ist unglaublich. Glücklicherweise habe ich die Frühlingstage fotografisch mitgenommen, sodass ich mir jetzt die bunten Bilder angucken kann statt die weiße Schneedecke und später das Gematsche da draußen. Ich verteile die Fotos mal auf zwei Einträge, damit wir alle länger was davon haben :D

crocus 1crocus 2crocus 3crocus 4

Erstaunlich übrigens was so ein bisschen Bearbeitung mit den Farben der Bilder machen kann. In Wirklichkeit waren sie wohl irgendwas zwischen dem hier gezeigten Lila und Blau.

12 Gedanken zu „Ein paar Tage Frühling

  1. Wunderschöne Aufnahmen, die wirklich sowas von gut tun! Hoffen wir, dass der Winter nur einen kurzen Besuch abstattet. Auch über Berlin liegt wieder eine dicke Schneedecke … Lange kann es aber glücklicherweise nicht mehr dauern, bis die Wärme bleibt und die Farben wieder kommen ;)

  2. Mal das letzte zu meinen Wallpapern hinzugefügt, bringt hoffentlich etwas Frühlingsstimmung auf den Desktop, wenn’s draußen schon so grau und regnerisch ist :/

  3. Sooo schööön. Hach, finde ich gut, dass du die Fotos aufteilst. Ich kann das Bild draußen nicht mehr sehen. Die Farben hier leuchten so schön, man kann förrmlich die Sonnenstrahlen spüren :)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s