Rayong – Zwischen Bäumen und von oben

Später ging es dann noch in eine Art… Wald. Holzstege führten durch ein dichtes Grün. Unter einem war vor allem Schlick und Schlamm, teilweise (und zu anderen Tageszeiten sicher mehr) Wasser. An manchen Bäumen hingen Schildchen, um was es sich handelte und manchmal ging man auch an … Krebszuchten oder so etwas ähnliches vorbei. Es war auf jeden Fall sehr schön.
Am Ende gab es dann einen kleinen Aussichtsturm den man besteigen und von dort aus auf Rayong blicken konnte. Besonders fand ich hier, dass der Fluss und das Meer tatsächlich nur durch einen schmalen Streifen Land voneinander getrennt sind.

pathlazy afternoonriverviewthe river and the seatowerstairs

2 Gedanken zu „Rayong – Zwischen Bäumen und von oben

  1. Das letzte gefällt mir am besten – hat mich btw. spontan irgendwie an mein Lochkamera-Treppenhausbild erinnert xD – ich hätte nur evtl. noch rechts das Geländer weggeschnitten und ein Quadrat draus gemacht. Auf jeden Fall mag ich die harten Kontraste total gern, macht das ganze ziemlich grafisch.
    Der Turm auf dem vorletzten Bild sieht auch sehr interessant aus. Schön eingefangen mit den Silhouetten der Menschen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s