[11/365] Plötzlich kleine Märchenwelt

[11/365]Aus den EXIF: Joghurtbecher | 50mm | f/2.2 | 1/640s | ISO 100

Oha, kann es sein, dass ich hier das erste Hochkant-Tagesfoto meiner zweiten Projektrunde habe? Ein bedeutender Moment, denn noch immer fotografiere ich viel zu selten im Hochformat. Letztes Mal kam er sogar erst mit Bild 57! Mittlerweile glaube ich doch, dass es mit Batteriegriff wahrscheinlich anders wäre, aber wer bezahlt das? Und wer beschäftigt sich mit neu aufkommenden Stauraum-Fragen? Und trägt das zusätzliche Gewicht? Ich jedenfalls momentan nicht…

Übrigens hatte ich wieder nicht unwesentliche Entscheidungsschwierigkeiten was das Tagesfoto angeht. Ich finde das heftige Gegenlicht, das funkelnde Bokeh etc. im zweiten Bild echt wirklich schön. Aber ich glaube in dem Foto, welches letztlich das Tagesfoto geworden ist, gibt es mehr zu gucken bzw zu entdecken. Und trotzdem wirkt es nicht zu überladen und unruhig auf mich. Das ist irgendwie selten, denn bei einem Foto mit vielen Blättern, mit viel Grün fühle ich mich oft schnell überfordert. Aber durch das tolle Licht, wird das Wesentliche gerade ausreichend isoliert – das ist alles meine Ansicht, keine Ahnung, ob ihr das ähnlich seht :D Das schöne Licht war jedenfalls auch der Grund, weshalb ich von meinem Fahrrad abstieg und beschloss das Tagesfoto an Ort und Stelle zu machen und nicht noch wie geplant weiter zu fahren. Die langsam untergehende Sonne fiel einfach so schön auf die Rosen, im Gegenlicht schwirrten Mücken (oder anderes Insektenzeugs) und der lange Schatten eines Baums kam auf mich zu. Man fühlte sich ein bisschen in eine kleine Märchenwelt versetzt. Ich blieb relativ lange dort und fand auch noch einen ziemlich coolen Pilz, auf den Fotos hat mir aber leider das ganze Drumherum nicht so gut gefallen.

in the light

6 Gedanken zu „[11/365] Plötzlich kleine Märchenwelt

  1. Beide Bilder sind total schön, da wäre mir die Wahl auch nicht leicht gefallen. Haha, witzig ist auch, dass ich, wie du, fast nur im Querformat fotografiere. Hab jetzt meinen Batteriegriff schon etwas länger. So viel schwerer wird die Kamera nicht und durch den Griff liegt sie tatsächlich besser in der Hand. Ein paar Hochkantfotos habe ich schon gemacht, aber Querformat hat immer noch die Überhand :D Aber ein Batteriegriff ist wirklich toll, der Akku hält dann auch einfach mal Ewigkeiten.. :)

    • Es ist natürlich so, dass Hochkantbilder auch einiges an Umdenken im Kopf erfordern. Man sieht nun mal die Welt eher in die Breite als ihn die Höhe. Manchmal fällt mir auch erst in Lightroom auf, dass Hochformat vielleicht ganz nett wäre und schneide es dann so zu. … Von alleine komme ich auf Hochformat eigentlich nur, wenn das Bild wirklich danach schreit. zum Beispiel wie beim Tagesfoto: Deutlich nach oben gerichtete Pflanzen und außerdem links und rechts viel störender Hintergnd :D

  2. Gegenlicht rulez :-). Beides sind sehr schöne Bilder, zum Bokeh im zweiten Bild hat paleica alles nötige gesagt :-). Dazu die dezente, nicht nach Farbintensität schreiende Nachbearbeitung, klasse!
    Ich finde das erste Bild besser als das zweite, weil mir das zweite Bild zu überladen wirkt. Dieses Mehr an zu entdeckenden Details stört mich ein wenig (subjektiv!), ich mag mehr die Reduktion aus dem zweiten Bild. Aber ich finde es klasse, wie du es geschafft hast, durch die Belichtung trotzdem die Pflanze in den Vordergrund zu rücken.
    Gruß Hauke

  3. Wirklich sehr schön. Das Licht ist einfach traumhaft.
    Beim zweiten ist das Bokeh wirklich zauberhaft, aber ich finde auch das erste schöner. Der Fokus wird sehr schöne auf die eine Pflanze gelenkt und trotzdem gibt es drumherum noch mehr zu entdecken. Sehr schön finde ich auch die rosa Farbtupfen durch die Rosen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s