[15/365] Apostelkirche

[15/365]Aus den EXIF: Kit | 21mm | f/5.0 | 1/320s | ISO 100

Letztens musste ich bei der Busstation Apostelkirche aussteigen im Anschluss aber direkt weiter. Ich war relativ schwer bepackt und es war meine letzte Chance für ein Tagesfoto. Was macht man da, wenn man da in einer ziemlich langweiligen Straße steht? Man fotografiert diese Straße einmal runter, man schaut sich die Hausfassaden an, man dreht sich um… und stellt plötzlich fest, dass es wohl einen Grund haben muss, dass die Busstation Apostelkirche heißt. Glück gehabt. Wenn die Fotos an sich langweilig sind, ist es nicht schlecht, wenn das Motiv ein bisschen was hermacht. Da kommt einem ein Stück alte Architektur doch ziemlich gelegen.

streetred door

2 Gedanken zu „[15/365] Apostelkirche

  1. Pingback: #333: Schmetterlingsaugen [209/365] | Gedanken-Notizblog

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s