[38/365] Viele Stunden wach

[38/365]Aus den EXIF: Joghurtbecher | 50mm | f/1.8 | 1/250s | ISO 400

Ich wollte diese Hausarbeit fertig schreiben. Einfach vom Tisch. Und zur Belohnung einen Film gucken, ohne nach 10 Minuten einzuschlafen. Dafür kaufte ich mir zum ersten Mal einen Energy Drink. Und zum ersten Mal trank ich ihn mit dem Ziel wach zu bleiben. Lief aber alles nicht nach Plan weil ich die Hausarbeit mal wieder trotzdem vor mich her schob und erst so spät damit anfing, dass ich beschloss den Energy schon dafür zu öffnen.
Aber er tat seine Wirkung sehr gut. Ich machte durch. Ich war den gesamten nächsten Tag über fit. Und konnte wie immer zu meiner gewöhnlichen Uhrzeit (weit nach Mitternacht) ins Bett gehen – etwa 45 Stunden wach, ohne größeren Durchhänger. Wie praktisch :D

3 Gedanken zu „[38/365] Viele Stunden wach

    • Vielleicht muss man auch ein bisschen Veranlagung für sowas haben… ich schlage mir ja auch so mal gerne Nächte um die Ohren und schlafe nur 3 Stündchen oder mach nur eins zwei kurze Powernappings.
      Außerdem hab ich das Ding auch nicht so weg getrunken, sondern in kleinen Schlucken über mehrere Stunden hinweg. Sonst hätte ich wohl auch nen Zuckerflash bekommen :D

      • das mag dann natürlich sein, dass du damit besser zurecht kommst als ich :) ich würde lieber mehr stunden am stück schlafen, spielts aber auch eigentlich nie so, wie das für mich gut wäre -.-

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s