[79/365] Lowkey Minimalismus

[79/365]Aus den EXIF: Joghurtbecher | 50mm | f/1.8 | 1/5s | ISO 640

Endlich waren die Batterien für meinen Fernauslöser da! Weil ich ohnehin ohne Ideen war, raffte ich mich auf und ging für ein paar Selfies in den Garten. Es sind noch einige Bilder mehr entstanden, aber es war so dunkel, dass die meisten leider nichts geworden sind. Du diesen beiden Bildern hier passte die Dunkelheit aber und wollte per Bearbeitung sogar noch verstärkt werden.

at peace

Am nächsten Morgen sah ich schlimm aus, denn mich hatte eine Mücke direkt am Augenlid erwischt und es war einfach super dick angeschwollen ~ mit viel Kühlen ist die Schwellung dann aber im Laufe des Tages abgeklungen :)

7 Gedanken zu „[79/365] Lowkey Minimalismus

  1. Pingback: #395: Sam Smith [269/365] | Gedanken-Notizblog

  2. Was tut man nicht alles für die Kunst… ;)

    Ich hoffe, das Augenlid ist inwzwischen wieder abgeschwollen, aber das Leiden hat sich auf jeden Fall gelohnt. Sind tolle Fotos geworden.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s