Projekt Formen/Muster: Zacken // Urlaubserlebnisse

Nach langem Flug endlich in Thailand angekommen haben wir erst mal unsere Koffer ausgepackt und uns eingerichtet. Wir haben Sushi-To-Go von unserem Lieblings Japanese-Restaurant mit genommen und thailändische Sim-Karten für unsere Handys gekauft. Fotos habe ich auch gleich gemacht… zum Beispiel von diesem hübschen Tisch mit diesen hübschen Blümchen.

Nach wenigen Tagen Erholung und Nichtstun fuhren wir dann los: Nach Chiang Mai! Das sind von Bangkok aus ca. 10 Stunden Autofahrt, aber die lassen sich gut verkraften. In einem Autobus wo man die Lehnen gaaaanz weit zurück stellen kann und sich nicht anschnallen muss.

Unser Hotel für die kommende Woche war ein Traum, echt super schön da. Und da sie dort anscheinend gerade heftigste Promotion am Laufen hatten wurde man auch ordentlich umsorgt mit Erfrischungstüchern und Cocktailproben. Hm! Hier habe ich ein paar Hotelimpressionen für euch:

Aber obwohl es dort sehr schön war, saßen wir natürlich nicht die ganze Zeit im Hotel! Es wurde ein Geburtstag gefeiert, mit einem „Geldbaum“ für die Mönche und wir waren unterwegs eine Art Kletterpark besuchen, wobei es da eher darum ging sich von Baum zu Baum schwingen zu lassen (natürlich mit den entsprechenden Gerätschaften) und für Fotos (mit dem Dschungel im Hintergrund) zu posieren. Außerdem besuchten wir eine Schlangenshow (ich hatte sogar eine um den Hals) und sowohl eine Orchideen- als auch eine Schmetterlingsfarm. Übrigens: Das riesige Ding dort auf dem Bild, soll tatsächlich ein echter Schmetterling sein!  Ich habe ihn für Dekoration gehalten, bis er sich auf mein Berühren hin bewegte (aber nicht wegflog) …

Wir waren außerdem noch auf dem Night Bazaar:

Nun noch zum Projekt Formen und Muster, welches ich über die Ferien NICHT vernachlässigt habe. Das Thema war Zacken, … und wenn ich gewusst hätte, dass noch ein Thema Dreiecke folgen würde hätte ich sicher noch hartnäckiger nach einer ganzen Reihe von Zacken gesucht, so ist es nur eine Zacke geworden:

Und dann…? Dann war die erste Woche Ferien auch schon rum. Wir haben die Rückfahrt angetreten… und auf weitere spanndende, erholsame Wochen gehofft.

Der Point.

Projekt Formen/Muster: Umschlungen

Gestern habe ich zum Geburtstag von meiner Mutter ein Parfüm geschenkt bekommen, bei dem nicht nur der Duft toll ist, sondern auch die Flasche sehr ästhetisch. Und die habe ich gleich für Paleicas Projekt missbraucht :D Etwas Draht, hat noch keinem Parfümfläschen geschadet…

Und Pssst… etwas Farbe auch nicht. ^^“

Der Point.