Vor die Tür gehen…

Ist zur Zeit lebensgefährlich. Doch das weiß ich nur aus Erzählungen und von den Nachrichten. Denn ich hab heute schuuuuulfrei! Wie schön: Verlängerte Ferien :)

Der Point.

15 Gedanken zu „Vor die Tür gehen…

    • Mag unsinnig sein, vorallem da ich nicht auf Erfahrung zurück greifen kann, aber ich stelle mir das mit dem Auto irgendwie immer leichter vor. Man muss nur vorsichtig sein, eben. Genügend Abstand zu anderen Autos halten und langsam fahren. Natürlich, wenn etwas passiert, dann richtig. Aber dazu muss es erst einmal kommen.

      Mit dem Fahrrad allerding kann man so vorsichtig sein wie man möchte – da legt man sich automatisch hin. Ich kenne das noch vom letzten Jahr. Ich habe auf dem Schulweg eine Strecke, die war besonders übel. Da bin ich abgestiegen – und trotzdem alle fünf Schritte hingefallen weil es einfach nur spiegelglatt war und meine Schuhe auch nicht das wahnsinns Profil haben.

      Das Auto kann wenigstens nicht einfach so mal eben ohne Vorwahnung umfallen :)
      Ich bin jedenfalls froh, dass ich heute nicht raus musste ^^

      Der Point.

  1. Oh nein ich möchte auch schulfrei haben, wenn ich doch nur schule hätte *müst*

    Ich hab mich heute beinahe ein paar mal lang gelegt >_< und hier in FFM und Hanau hats uns noch gut erwischt^^''

  2. Hier regnet es irgendwie so gut wie gar nicht und soo schlimm soll es demnach gar nicht sein. Schulfrei haben wir trotzdem und ich probiers auch einfach nicht aus raus zu gehen^^

    • Hier war heute morgen total das Eisregenwetter… na ja. Ich bin froh, dass ichkeine Schule hab :D Auch wenn ich gerne wissen würde ab wann wir nun wirklich frei haben zum Lernen und ab wann wir nur noch zu den Prüfungsfächern müssen und wann wir Klausuren schreiben. Ohne das zu wissen kann man total nicht planen….

      Der Point.

      • Das steht bei uns schon alles fest. Und irgendwie ist das letzte Semester auch erst paar Tage vor der ersten Prüfung zu Ende. Falls man vorher schon nicht mehr hin muss wäre mir das neu. Stören würde es mich aber keinesfalls^^

  3. Liebe Grüße aus Köln. Da ist die lebensgefährliche Zeit weitgehend vorbei und es regnet nur noch, auf dass der Rhein schön Hochwasser bekommt ….
    Übrigens: Mit dem Auto rutschst du unten beim Bremsen genauso leicht weg, wie mit dem Fahrrad. Da ist es nur wärmer drin, weil die Heizung an ist. Glatt ist glatt.
    Mail gar nicht bekommen?

    • Ja, rutschen tut man. Aber wenn man vorsichtig Abstand zu anderen Autos hält bzw insgesamt aufpasst stößt man ja mit nichts zusammen. Und umkippen tut ein Auto auch nur wenn es wo gegen fährt oder runterfährt … ein Fahrrad rutscht nicht. Das kippt augenblicklich – nicht nur beim Bremsen sondern immer. ^^ Der beschriebene Zeitpunkt/die beschriebene Strecke war echt SEHR glatt.

      Nein ich habe keine Mail bekommen, tut mir Leid. An welche Adresse hast du sie denn geschickt?

      Der Point.

  4. an die da: galinor@gmx.de – habe nachgefragt, da du dich gar nicht zu meinem Dialog geäußert hast, den ich deinem Nikolaus und deinem Weihnachtsmann in den Mund gelegt habe …

    Am 2. Weihnachtsfeiertag z.B. ließ sich das Auto auch bei Tempo 30 nur mit Stotterbremse bremsen. Bei der kleinsten Bremsberührung ist es unten ausgebrochen, also weggedreht. Das ist saugefährlich und hat nichts mit Abstand zu tun. Pirouetten tanzende Fahrräder habe ich noch nicht gesehen, sich drehende Autos wohl. Aber lassen wir das. Wenn unten Eis, dann fortbewegen blöd, egal ob mit Auto, Fahrrad oder zu Fuß ;-)

    • Spikes braucht der Mensch. Oder besser das Fahrrad :D
      Damit bin ich schon auf spiegelglatten Straßen ganz gemütlich freihändig langgeradelt.
      Und auf diesem Weg lag dann auch schon ein Auto im Straßengraben. Die Frau, die daneben stand und wohl gerade auf nen Abschleppdienst wartete, der dann hinter mir auch schon kam, hat mich auch bloß blöde angeguckt.

      • Ja ich kann mir vorstellen, dass die ein Stück weit helfen… aber irgendwo sind den Spikes sicher auch Grenzen gesetzt an die du bloß noch nicht gestoßen bist. ^^ Praktisch scheinen sie mir wohl – vor allem wenn du so ein Frischluft- und Bewegungsfanatiker bist. Ich bin dieses Jahr noch gut weggekommen – und heute wos so glatt war, war ja nun schulfrei ^^

        Der Point.

    • Pardon nein, die Mail habe ich nicht bekommen – das ist nämlich die Adresse der Nuss (wir bloggen ja unter einem Account und wenn ich unter „nussundpoint“ kommentiere wird immer seine Adresse angegeben. Er weiß aber auch von keiner Mail, hat auch schon nachgeguckt und selbst im Spamordner ist nichts gelandet.

      Deinen Kommentar zu Nikolaus und Weihnachtsmann fand ich aber sehr toll und erheiternd :) Das stimmt – man muss sich da nicht streiten, hat ja mittlerweile auch jeder seinen eigenen Tag. Und wer lieber das Christkind möchte rufe eben das herbei ^^

      Nein, tanzende Fahrräder habe ich auch noch nicht gesehen. Eben weil sie umkippen bevor sie die Gelegenheit zum Tanzen kriegen! ;)

      Der Point.

  5. …und genau deswegen war ich gestern auch nicht vor die Tür und froh, dass ich noch bis Montag Urlaub habe. Eine Fahrt mit dem Auto zur Arbeit wäre undenkbar gewesen. Lieben Gruss, Simone und Danke für Deinen netten Kommentar auf meiner Seite. :-)

  6. Wow, vielen Dank für deine beiden aufbauenden Kommentare.
    Du hast recht, es gibt diese und diese art von menschen. ich merke, dass meine freunde sich bemühen, allerdings auch, dass es sie total traurig macht. aus diesem grund rede ich selten über meine richtige gefühlslage wenn wir uns am wochenende sehen.

    achherje! das mit den keksen hatt ich auch so :D ich hatte geplant welche zu verschenken, hab ne menge gemacht und im endeffekt alle allein gegessen :o!!!

    ganz liebe grüße!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s