Ideenwälzen im Bett

Es gibt wirklich nichts Besseres, als morgens in den Federn zu liegen und nur zu wissen, dass man ein Foto machen möchte. Wie, was, wo – dazu keine Information. Deshalb gibt es da nur eine Möglichkeit: Sich so lange herumwälzen, bis man immer noch keine Idee hat. Dann aufstehen, rumlaufen, dann Herumstehen und die Idee finden. Offene Augen ftw.! Die hatte ich im Bett jedenfalls nicht.

Exchanging competence

Die Nuss

Advertisements

4 Gedanken zu „Ideenwälzen im Bett

  1. Pingback: Antiwälzereishooting Nr. 2 « Nuss & Point

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s